Schwerer Verkehrsunfall auf B 461

Wittmund – Schwerer Verkehrsunfall auf B 461

Foto: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Ein Autofahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall zwischen Carolinensiel und Wittmund schwer verletzt worden. Der 30-Jährige war gegen 7.20 Uhr auf der Carolinensieler Straße (B 461) in Richtung Wittmund unterwegs, als er in Höhe Berdumer Oberdeich mit seinem Seat nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einen Graben fuhr. Nach ersten Erkenntnissen hatte er einen Autofahrer übersehen, der vom Berdumer Oberdeich auf die Bundesstraße fahren wollte, und daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Mann wurde unter seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den 30-Jährigen mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Zu einem Zusammenstoß mit dem anderen beteiligten Auto war es nach
derzeitigen Erkenntnissen nicht gekommen. Die Bergungsarbeiten dauerten am Mittag noch an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + 3 =