Neuer Seenotrettungskreuzer für die Pommersche Bucht auf den Namen BERTHOLD BEITZ getauft

15. Dezember 2017

Krupp-Stiftung ermöglicht Neubau der jüngsten Rettungseinheit der DGzRS Der jüngste Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) heißt BERTHOLD BEITZ. Die Tochter des langjährigen Kuratoriumsvorsitzenden der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Bettina Poullain, taufte das 20 Meter lange Spezialschiff am Freitag, 15. Dezember 2017, im Museumshafen der Hansestadt Greifswald auf den Namen ihres 2013 verstorbenen Vaters. Das Arbeitsboot erhielt den Namen ihrer Mutter, ELSE. Der auf der Fassmer-Werft…

Read More >>

Blick in die Werfthalle: Spezialschiffbau für Seenotretter

13. Dezember 2017

Bildband „Twins“ von Peter Neumann über neue Seenotrettungskreuzer der DGzRS 1985 sind die Seenotrettungskreuzer BERLIN und HERMANN HELMS der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Dienst gestellt worden. Nach 32 Jahren hartem Einsatz auf Nord- und Ostsee und mehr als 6.000 Rettungsfahrten wurden sie 2017 durch zwei Neubauten, die neue BERLIN und die ANNELIESE KRAMER, ersetzt. Den Bau der beiden modernen Spezialschiffe hat Peter Neumann in seinem Buch „Twins…

Read More >>

Tschüss, VORMANN STEFFENS

30. November 2017

Seenotrettungskreuzer geht nach fast 29 Jahren außer Dienst – Feuerwehr Rostock übernimmt Schiff als Löschboot Auf der Station Hooksiel der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) geht eine Ära zu Ende: Nach fast 29 Jahren wird der Seenotrettungskreuzer VORMANN STEFFENS außer Dienst gestellt. Das Schiff verlässt seine Station am 1. Dezember in Richtung Rostock, wo es in Zukunft als Feuerlöschboot im Rostocker Hafen zum Einsatz kommen wird. Die VORMANN STEFFENS…

Read More >>

Seenotretter rekonstruieren Nordsee-Odyssee „schiffbrüchiger“ Kamera

28. November 2017

Ungewöhnliche „Flaschenpost“ war zwei Monate lang von England nach Süderoog unterwegs Rund zwei Monate lang ist eine kleine Kamera durch die Nordsee getrieben, bevor sie auf der nordfriesischen Hallig Süderoog an Land gespült wurde – nahezu unversehrt und voll funktionstüchtig. Mit Hilfe der Seenotretter konnte die ungewöhnliche Nordsee-Odyssee rekonstruiert werden. Berechnungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) bestätigten Vermutungen über den Ort an der Ostküste Nordenglands, an dem ein…

Read More >>

TV-Moderatorin Heike Götz tauft modernstes Seenotrettungsboot auf den Namen NIMANOA

8. November 2017

Zwischenbilanz der Seenotretter: Seit Jahresbeginn 1.900 Einsätze und 480 Gerettete auf Nord- und Ostsee TV-Moderatorin Heike Götz hat das neueste Seenotrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Mittwoch, 8. November 2017, in Warnemünde auf den Namen NIMANOA getauft. Das 10,1 Meter lange jüngste Spezialschiff der Seenotretter ist für die Station Damp bestimmt. Die ehrenamtliche „Bootschafterin“ stellte zudem aktuelle Einsatzzahlen vor: Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter allein…

Read More >>

Hilfe für schwer verletzten Seemann auf der Nordsee

27. Oktober 2017

In schwer verletzter Seemann wurde gestern Abend, Donnerstag, den 26. Oktober 2017, von einem niederländischen Frachtschiff abgeborgen* und nach Schleswig-Holstein ins Krankenhaus geflogen. Der Frachter „Lady Ariane“ befand sich zu diesem Zeitpunkt 90 Seemeilen (über 160 Kilometer) nordwestlich von Helgoland in der Deutschen Bucht. Über die dänische Seenotleitung in Aarhus war der Notfall an die SEENOTLEITUNG BREMEN der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gemeldet worden. Der philippinische Seemann hatte…

Read More >>

Polnische Segelyacht vor Baltrum in Seenot

14. Oktober 2017

Dreiköpfige Besatzung gerettet – Seenotretter und Behördenschiffe im Einsatz Nördlich der Nordseeinsel Baltrum ist am Freitagabend, 13. Oktober 2017, eine polnische Segelyacht mit drei Männern an Bord in Seenot geraten. Rettungseinheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und Behördenschiffe waren gemeinsam im Einsatz. Ein Marinehubschrauber flog die Geretteten zum Festland. Gegen 18.45 Uhr empfing die SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS, das zuständige Maritime Rescue Co-ordination Centre (MRCC), über UKW-Seefunk einen…

Read More >>

Seenotretter aus acht Ländern zu Gast bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

25. September 2017

Seenotrettung kennt keine Grenzen: Ein internationales Austauschprogramm der Seenotretter findet derzeit in verschiedenen Ländern Europas statt. Ziel ist es, durch Erfahrungsaustausch und Training die Leistungsfähigkeit der Seenotrettungsdienste weiter zu verbessern. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat für eine Woche (23. bis 30. September 2017) acht Seenotretter zu Gast, während deutsche Seenotretter zum Training in sieben europäische Länder gereist sind. Initiiert wurde das Crew-Exchange-Programm 2012 von der International Maritime…

Read More >>

Schöner als Weihnachten und Geburtstag zusammen

18. August 2017

Frauke Wengerowski aus Hamburg gewinnt als erste Frau den DGzRS-Wettbewerb „Werde Seenotretter für einen Tag“ Sprachlos erleben die Kollegen Frauke Wengerowski selten. Gerade ist ein solcher Moment: Die 39-jährige Hamburgerin sitzt in einem Großraumbüro und weiß nicht, was sie sagen soll. Applaus der Kollegen. Schüttelfrost. Jubelschreie. Alles gleichzeitig. Sie hat es geschafft. Seit wenigen Sekunden weiß sie, dass sie großes Losglück gehabt hat. Die Referentin für Personalmarketing bei einem großen…

Read More >>

Wangerooger Seenotretter befreien Segler aus aussichtsloser Lage

6. August 2017

Ihre Ankunft auf der Nordseeinsel Wangerooge haben sich zwei niederländische Segler am Samstag, 5. August 2017, sicherlich anders vorgestellt: Statt unter eigenem Motor liefen sie mit ihrer Yacht im Schlepp des Seenotrettungsbootes WILMA SIKORSKI der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sicher in den Hafen ein. Zuvor hatten die freiwilligen Seenotretter die festgekommene Segelyacht aus einer ausweglosen und gefährlichen Notsituation befreit. Was war passiert? Gegen 16 Uhr informierten die beiden…

Read More >>