Segelboot auf der Nordsee gesunken – Seenotretter koordinieren Rettung eines Schiffbrüchigen

23. Juni 2021

Die SEENOTLEITUNG BREMEN der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat am Dienstagabend, 22. Juni 2021, die Rettung eines Seglers aus der Nordsee koordiniert. Das Boot des Mannes war nordöstlich von Wangerooge offenbar gekentert. Im Verlauf einer umfangreichen Suche mit zahlreichen Rettungseinheiten der Seenotretter und mehreren Behördenschiffen machte schließlich ein Rettungshubschrauber den Mann in sprichwörtlich letzter Minute ausfindig. Gegen 18.15 Uhr informierte der Skipper eines anderen Segelbootes die SEENOTLEITUNG BREMEN…

Read More >>

Paraffin angeschwemmt

Gestern, Dienstag gegen 09:55 Uhr, wurden im Wattengebiet der Insel Wangerooge eine größere Menge an weiß / gelblichen Klumpen, vermutlich Paraffin, durch Mitarbeiter des NLWKN aufgefunden. Die Klumpen werden in verschiedenen, rundlichen Größen, teilweise Faustgroß, im gesamten Strandbereich der Insel festgestellt. Durch Mitarbeiter des NLWKN und den zuständigen Gemeinden wird mit einer Säuberung des Strandes begonnen. Geringe Rückstände wurden auch auf den Inseln Langeoog, Baltrum und Borkum aufgefunden. Proben wurden…

23. Juni 2021
Read More >>

Seenotretter befreien vier Menschen auf Motoryacht vor Wangerooge aus Lebensgefahr

27. Mai 2021

Im Sturm mit Böen von neun Beaufort und bis zu vier Meter hohen Wellen sind vier Franzosen am Mittwoch, 26. Mai 2021, mit ihrer Motoryacht nördlich der Insel Wangerooge in Seenot geraten. Den glücklichen Ausgang ihrer Reise verdanken sie den Seenotrettern der Stationen Wangerooge und Bremerhaven. Der Seenotrettungskreuzer HERMANN RUDOLF MEYER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) brachte Boot und Besatzung am späten Abend sicher nach Hooksiel. Gegen 16…

Read More >>

Entwarnung: Fähre weiterhin fahrtüchtig

22. Dezember 2017

Auf Anfrage von Clinsiel.de teilte uns Kerstin Hillen (Leiterin Vertrieb und Marketing – DB Fernverkehr AG) mit: Nach einer Grundberührung muss ein Schiff auf seine Seetüchtigkeit geprüft werden. Das ist ein normaler Vorgang, der durch Flaggenstaat (Bundesverkehrs-ministerium) und DNVGL (Det norske veritas germanischer Lloyd) vorgenommen wird. Die Fähre wurde gestern überprüft. Es ist alles in Ordnung. Unsere Fähren sind sog. “Schlickrutscher”, also platt von unten, und damit bei einer eventuellen…

Read More >>