Peter Südbeck Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer Foto: G. Ziemann

Bau- und Planungsausschuss tagte in Carolinensiel

Am Dienstag, 18.9.2018 war der Bau- und Planungsausschuss zu Gast in  der “Alten Pastorei” in Carolinensiel. Zwei Hauptthemen standen auf der Tagesordnung: Mitwirkung der Stadt Wittmund beim Verfahren zur Erarbeitung einer Entwicklungszone für das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer Masterplan des Deutschen Sielhafenmuseums Bevor Heinrich Beermann (Vorsitzender) zu den beiden Hauptthemen kam eröffnete er die Bürger-Fragestunde. Von den zahlreich erschienen Bürgern kam die marode Hafenanlage, der Bootsteg zur Gebrüder, aber auch von…

Weiterlesen >>
Foto: C. Schmidt

Strandkorbversteigerung in Harlesiel

Am Samstag, 22. September 2018 um 11.00 Uhr, werden im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel gebrauchte Strandkörbe versteigert. Die Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH versteigert am kommenden Samstag wieder gebrauchte Strandkörbe auf dem Strand von Harlesiel. „Gefragt sind die originalen Körbe auch deshalb, weil sie tatsächlich bei uns am Nordseestrand standen und echte „Nordseepatina“ angesetzt haben“, weiß Marketingleiter Marcus Harazim von der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH. Die ausgedienten Körbe können mit etwas handwerklichem Geschick wieder zu…

Weiterlesen >>
Seenotrettungskreuzer BERNHARD GRUBEN der Station Hooksiel der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) Foto: Archivbild DGzRS – Die Seenotretter / Thomas Steuer

Seenotretter von Hooksiel retten drei Menschen von sinkender Motoryacht

Die Seenotretter der Station Hooksiel haben gestern, Samstag, den 15. September 2018, drei Menschen von einer sinkenden Motoryacht gerettet. Das ungefähr elf Meter lange Motorboot war etwa zwei Seemeilen (3,5 Kilometer) von Hooksiel entfernt aufgelaufen und leckgeschlagen. Per Handy hatte der Skipper der Yacht kurz vor 16 Uhr die SEENOTLEITUNG BREMEN der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) angerufen. Die Wachleiter alarmierten sofort den Seenotrettungskreuzer BERNHARD GRUBEN, der zu diesem…

Weiterlesen >>
Segelyacht im Schlepp des Seenotrettungskreuzers BERNHARD GRUBEN Archivfoto: DGzRS – Die Seenotretter

Havarierte Motoryacht im niedersächsischen Wattenmeer

Am 15.09.2018, gegen 16:00 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine Motoryacht im niedersächsischen Wattenmeer zwischen Horumersiel und Hooksiel auf Grund. An Bord der Motoryacht kam es infolgedessen zu einem starken Wassereinbruch. Die beiden Männlichen sowie das weibliche Besatzungsmitglied wurden unversehrt vom Seenotrettungskreuzer “Bernhard Gruben” abgeborgen. Das Motorboot befindet sich zur Zeit noch auf der havarierten Position, ca 1 sm südöstlich des Hafens Horumersiel. Die zuständigen Verwaltungsbehörden wurden in Kenntnis…

Weiterlesen >>

Tipp der Woche

In dieser Woche möchten wir Euch zwei Pocketbücher vorstellen, die ganz frisch neu eingetroffen sind. >>>Die Irrfahrten des Barawitzka >>>Barawitzka segelt nach Malta Die Bücher sind im Museumsshop “Groot Hus” oder im Onlineshop erhältlich. (Sonderaktion: Zu jeder Bestellung im Onlineshop können Sie einen Kurzkrimi kostenlos mit bestellen !!!) Vettermann wuchs in Klosterneuburg auf. Er riss schon als Halbwüchsiger von zu Hause aus, um zur See zu fahren, wurde aber in Passau beim Versuch, die…

Weiterlesen >>
Einsatz für "die gute Sache" BBS Wittmund - 1. Jahrgang der Berufsfachschule Gastronomie Foto: G. Ziemann

Unverpackt Laden im Alten Kapitänshaus

An heutigem Mittwoch, 12.9. im Kapitänshaus des Deutschen Sielhafenmuseums Dem alten Tante-Emma-Laden im Kapitänshaus wurde wieder Leben eingehaucht. Heute wurden hier  alle angebotenen Lebensmittel und Produkte unverpackt bzw. ausschließlich in nachhaltigen Verpackungsmaterialien angeboten. Hier konnten unter anderem leckeres und regionales Obst & Gemüse, Senf, Marmelade sowie handgefertigte Seifen erworben werden. Die Aktionswoche ist eine Gemeinschaftsprojekt vom New Ocean Project e.V., der BBS Wittmund, der Marie Ulfers Grundschule Carolinensiel, der BUND…

Weiterlesen >>

Ostfriesland ohne Tee? Undenkbar!

Das Lieblingsgetränk der Ostfriesen und das ostfriesische Teemuseum in Norden Am Freitag, den 14. September setzt das Deutsche Sielhafenmuseum seine Veranstaltungsreihe „freitags im Kapitänshaus“ mit einem Vortrag von Dr. Matthias Stenger fort. Passend zur aktuellen Sonderausstellung über Sammelalben von Onno Behrends Tee im Sielhafenmuseum stellt der Leiter des Ostfriesischen Teemuseums in Norden die ostfriesische Teekultur und sein Museum um 19.00 Uhr in der Schifferkneipe vor. Tee ist viel mehr als…

Weiterlesen >>
Foto: J. Wolff

Niedersächsische Musiktage im Clinsieler Hafen

Am Sonntag, 9.9.18 war wieder einmal der “Tag des offenen Denkmals” gefeiert. In diesem Jahr gab es dazu eine Lesung von Devid Striesow. Dazu mussten am Samstag erst einmal alle Schiffe von der Ostseite des Hafens weichen. Mit vereinter Kraft wurden die Schiffe auf die Westseite geschoben. All das “Hoffen und Bangen” um das Wetter wurden dann am Sonntag erhört.     Die Lesung konnte vor ausverkauftem Haus (Hafen) durchgeführt werden….

Weiterlesen >>
Zur Werkzeugleiste springen