37 Einsätze nach Sturmtief Daniel

Foto: G.Ziemann

Das Sturmtief „Daniel“ hat gestern und in der vergangenen Nacht für einige Einsätze der Feuerwehren in Ostfriesland (Bereich der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland für die Landkreis Aurich, Wittmund und Leer) geführt. Dabei ging es um umgefallene Bäume, die von den Ortswehren beseitigt werden mussten bzw. um Bäume, die umzufallen drohten und daher entfernt wurden.
Personen kamen nach Informationen der in Wittmund ansässigen Leitstelle nicht zu Schaden, Pkw oder andere Fahrzeuge durch umgefallene Bäume, heruntergefallene Äste etc. ebenfalls nicht.

Zahl der insgesamt dem abflauenden Sturm geschehen zuzurechnenden Einsätze: 37
Im Kreis Wittmund wurden 9 Einsätze verzeichnet. ( Aurich 15 und Leer 13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × 3 =