Versuchte gefährliche Körperverletzung

Foto: G. Ziemann

Carolinensiel – Versuchte gefährliche Körperverletzung

Am Sonnabend, gegen 16.40 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Wittmund-Carolinensiel, in der Bahnhofstraße, zu einem Streit zwischen mehreren Personen wegen eines Einkaufwagens. Dieser Streit eskalierte derart, dass ein 53 Jahre alter Mann aus Wilhelmshaven einen Elektroschocker aus seinem PKW holte und diesen gegen einen Wittmunder einsetzte. Zum Glück kam es zu keiner Berührung, so dass der Wittmunder nicht verletzt wurde, sondern mit einem gehörigen Schrecken davonkam. Zusätzlich trat der Wilhelmshavener noch gegen
einen PKW. Der Täter flüchtete anschließend mit seiner weiblichen Begleitung in seinem PKW Richtung. Jever.
Durch eine Funkstreife des PK Jever konnte der PKW zwischen Oldorf und Jever gestellt werden. Der Elektroschocker wurde beschlagnahmt und die entsprechenden Strafverfahren gegen den Täter eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + achtzehn =