Kurzfristige Mitteilung erhalten: Straßensperrung der Bundesstraße 461

Am gestrigem Abend erhielten wir eine Pressemeldung über die bevorstehenden Maßnahmen.
Keiner kann verstehen wieso diese Maßnahme gerade jetzt, zu Beginn der Feriensaison, kommt. Und alle Anlieger dies aus heiterem Himmel trifft.
Gerade die ansässigen Firmen müssen für ihre Lieferketten Auswege suchen. Vermieter die jetzt schon “Belegt” sind in dem Zeitraum haben noch keine Info wie ihre Gäste zu den Ferienwohnungen kommen.
Selbst der Ortsvorsteher, Simon Lübben, teilte uns in einem Gespräch mit das er von der kurzfristen Nachricht überrascht wurde.
“Wir sind genauso  überrascht. Über die Auswahl des Zeitpunktes hat uns die Landesbehörde in Aurich auch nicht informiert. Wir müssen uns jetzt ganz schnell hier in Clinsiel zusammensetzten und besprechen wie wie die Lage für die Anwohner, Mitarbeiter etc. erleichtern können. Evtl. können wir einen Ausweichparkplatz zur Verfügung stellen.”, so Ortsvorsteher Simon Lübben.
Wir bleiben hier bei Clibnsiel.de dran und werden Euch weiter informieren.

———>
Straßensperrung der Bundesstraße 461– Fahrbahn- und Rad- Wegerneuerung im Bereich Funnix-Carolinensiel
Vollsperrung vom 21.03. – 29.04.2022

Auf der Bundesstraße 461 im Bereich Funnix-Carolinensiel im Landkreis Wittmund ist ab Montag, den 21. März, mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten an der Fahr- bahndecke, den Nebenanlagen und am Radweg. Hierauf wies die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Aurich hin.

Der Auftrag beinhaltet die vollflächige Sanierung der Fahrbahn, bei dem die vorhandene Asphaltdeck und Binderschicht gefräst und neu asphaltiert wird. In dem Zusammenhang wird auch der parallel verlaufende Radweg saniert und ausgebaut. Die Maßnahme wird etwa sechs Wochen andauern.

Wie die Behörde weiter mitteilte, müssen je Bauabschnitt aus Arbeitsschutzgründen die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden. Der Verkehr wird großräumig östlich von Wittmund über die B210 nach Jever über die L808, nach Carolinen- siel bzw. westlich von Wittmund über die B461, L10 und L8, nach Esens über die L6 nach Carolinensiel umgeleitet. Anlieger und Anwohner haben im Rahmen des Baufortschritts und der bautechnischen Randbedingungen die Möglichkeit ihre Grundstücke zu erreichen. Hier sollen sich die Einschränkungen auf ein Minimum reduzieren. Die Anlieger werden hierrüber frühzeitig schriftlich durch die Firma Tell Bau, Norden informiert.

Die Baukosten belaufen sich auf ca. 1.490.000 Euro und werden vom Bund getragen.
Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

This article has 2 Comments

  1. Sehr geehrte Damen und Herren , wir bewohnen zur Zeit eine Ferienwohnung in Carolinensiel , Am Harlebogen 9 und werden am Samstag den 26.03.2022 gegen 9 ,30 Uhr abreisen . Die Frage ist kann man aus der Straße Am Harlebogen um diese Uhrzeit heraus fahren um die Heimreise anzutreten . Unser Vermieter White Sail informierte uns und teilte mit das wir unser Fahrzeug am Freitag den 25.03.2022 bis 18 Uhr auf einem Parkplatz der ca. 700 m von unserer Fewo entfernt ist abzustellen . Wir sind nicht bereit und in der Lage unser Gepäck soweit durch den Ort zu schleppen . Wir bitten höflichst um eine Verbindliche Aussage und einer Rückmeldung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ute und Erich Spruck aus Bochum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eins × 1 =