So schmeckt die Wattenmeer-Region: 3. Biosphären-Menü-Tage

Gulhof Friedrichsgroden läd ein...
am Freitag, 18.9.2020

Partner-Betriebe des Nationalparks und Biosphärenreservats Niedersächsisches Wattenmeer laden zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein. Vom 12. bis 20. September 2020 möchten sie ihre Gäste mit besonderen Geschmackserlebnissen aus der Region verwöhnen.
Eine Woche lang kreieren acht Partner des Nationalparks und UNESCO-Biosphärenreservats Niedersächsisches Wattenmeer außergewöhnliche Gerichte, hergestellt aus regionalen und saisonalen Produkten und Spezialitäten aus der hiesigen Wattenmeer-Region. Unter dem Motto „Die Früchte der Region genießen“ zaubern die Gastronomen der 3. Biosphären-Menü-Tage eine bunte Vielfalt heimischer Produkte auf die Teller. Regionalität geht Hand in Hand mit Qualität und Nachhaltigkeit und bildet somit den Kern der Veranstaltung. Dabei werden viele heimische Produkte auch neu interpretiert auf den Tellern erscheinen: Tradition trifft Moderne und schafft ein vielfältiges Angebot aus frischen Produkten, die ohne lange Transportwege auskommen – und das kann man schmecken, verspricht Astrid Martin, Ansprechpartnerin für das Partner-Netzwerk des Nationalparks und UNESCO-Biosphärenreservats. „Wir haben die Biosphären-Menü-Tage ins Leben gerufen, um die Wertschätzung der Produkte unserer Region zu steigern und die regionalen Vermarktungsstrukturen nachhaltig zu stärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × fünf =