Kirchenchor „Querbeet“ offiziell verabschiedet

Letzter Auftritt in der Deichkirche

Foto: G. Ziemann

Mit den Worten „Wir brauchen Eure Stimme, bisher im Chor, jetzt weiter in der Gemeinde.“ bedankte sich Pastorin Arnhild Bösemann bei dem gemischtem Kirchenchor in einem Gottesdienst in der Deichkirche in Carolinensiel.

2006 wurde der Chor vom damaligem Chorleiter Michael Neuhaus gegründet. Nach Michael Neuhaus übernahm Marcel Beutz die Chorleitung. Seit 2015 leitet Gabriele StolzenburgMühr den Clinsieler Chor.

Im Gottesdienst lässt die Pastorin Bösemann einige Höhepunkte des dreizehn jährigen Wirkens des Chores Revue passieren. Insgesamt waren in der Zeit dreißig Mitglieder im Chor aktiv. Jetzt ist die Zeit gekommen das Markenzeichen des Chores, „den grünen Schal“ zur Seite zu legen.

Zum Zeitpunkt der Verabschiedung besteht der Chor noch aus zwölf Mitgliedern.

Elfie Agena, Wilma Birkens, Helene Conerus, Heidi Fischer, Henry Fremy, Hanna Gralfs, Gerhard Gralfs, Mariechen Hildebrand, Grete Hinrichs, Hans Hajo Janssen, Sylvia Pessel, Juliane Senftleben, Wilma Wilken

Alle Chormitglieder wurden mit einer Rose als Zeichen des Dankes verabschiedet. Der Chorleiterin StolzenburgMühr wurde von der Pastorin ein Buch zu den Psalmen der Bibel überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 1 =