Kindertag in Carolinensiel

Am Dienstag, 2. August, findet von 9-19 Uhr der Carolinensieler Kindertag statt. Vom Museumshafen bis zum Strand in Harlesiel erleben Kinder und Familien ein kunterbuntes Mitmach-Programm. Die Veranstaltung wird von der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH, der Kirchengemeinde Carolinensiel, dem Nationalpark-Haus Carolinensiel, dem Wattwanderzentrum Ostfriesland und dem Deutschen Sielhafenmuseum ausgerichtet.

So können kleine und große Gäste vor dem Kapitänshaus des Deutschen Sielhafenmuseums ihre eigene Fliese nach historischen Vorlagen bemalen und Spiele aus vergangenen Tagen ausprobieren. Die Künste des Filzen und Spinnens oder des Seile Drehens zu erlernen, ist vor dem Groot Hus möglich. Bei schönem Wetter finden alle Aktionen des Deutschen Sielhafenmuseums draußen statt. Für einen Besuch der neueröffneten Museumshäuser gelten an diesem Tag die regulären Eintrittspreise. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben freien Eintritt.

Vor dem Nationalpark-Haus Carolinensiel nehmen die Kinder an einem spannenden Naturentdecker-Parcour teil und erfahren so jede Menge Wissenswertes über den
Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Im Hause können Muschelbilderrahmen gebastelt werden und in der Ausstellung gibt es ein Familienquiz. Außerdem lädt das Nationalpark-Haus zu einem Wattspaziergang für Entdecker ein, dafür ist allerdings eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Auf dem Campingplatz in Harlesiel bietet „Kirche unterwegs“ am Vormittag ein Kunterbuntes Zelt-Programm mit Spiel, Spaß und Geschichten.

Im Kinderspielhaus der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH an der Cliner Quelle, beginnt das Programm schon morgens mit Kinderentspannung und Kinderyoga, auch für diese Programmpunkte ist eine Anmeldung erwünscht. Weiterhin können dort ab Mittag T-Shirts und Taschen bemalt werden. Auch ein Erzählclown stattet zwischendurch dem Kinderspielhaus einen Besuch ab.

Foto: G. Ziemann

In der Deichkirche gibt es ein offenes Singen und um 16.00 Uhr findet ein Bühnenprogramm vor dem Gemeindehaus mit der Bauchrednerin Christel statt.

Der Kindertag klingt für die jüngsten Besucher um 18.30 Uhr mit einer Gute-Nacht-Geschichte im Kirchenzelt auf dem Campingplatz in Harlesiel aus.

Für die älteren Kinder gibt es ab 17.00 Uhr einen schönen Abschluss auf dem Gulfhof Friedrichsgroden mit Stockbrot und Gesang am Lagerfeuer.

Das detaillierte Programm liegt an allen oben genannten Stationen aus.

Um zu den einzelnen Mitmach-Stationen zu gelangen, empfiehlt sich ein schöner Spaziergang entlang der Harle oder eine Fahrt mit der CONCORDIA. Der Gulfhof Friedrichsgroden befindet sich an der Straße “Am Kurzentrum” zwischen Nationalpark-Haus und Sieltor.

Für einige Mitmach-Angebote fallen Materialkosten an.

Jeder ist herzlich eingeladen, am Dienstag, 02.08.22 von 9 – 19 Uhr am Carolinensieler Kindertag vom Museumshafen bis zum Strand in Harlesiel teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × fünf =