Kindertag in Carolinensiel

0/10907

Foto: G. Ziemann

Das Deutsche Sielhafenmuseum und Nationalpark-Haus in Carolinensiel laden zum gemeinsamen Kindertag ein. Am kommenden Dienstag, den 16. April, erwartet Kindergruppen und Familien von 11 bis 17 Uhr ein bunter Frühlingsstrauß toller Mitmach-Aktionen rund um den Museumshafen in Carolinensiel.

Diejenigen, die gerne zu Hammer und Nagel greifen, können sich beim Bau von kleinen Holzbooten im Groot Hus des Deutschen Sielhafenmuseums austoben. Hier können auch Groß und Klein alte Handwerkstechniken wie das Spinnen oder Filzen bestaunen und selber ausprobieren. Eine eigene Fischernetzkugel zu knüpfen, steht hier ebenfalls auf dem Programm.

Wer seiner künstlerischen Ader nachgehen möchte, hat dazu beim Fliesen bemalen die Gelegenheit. Im Kapitänshaus können verschiedenste Motive, vom Seehund bis zum Schiff, auf die Fliese gebracht werden. Für Wagemutige warten vor dem Haus Spiele aus den Zeiten der Großeltern zum Ausprobieren.

Weiterhin lädt der Segelkutter GEBRÜDER AZ:5. zur Besichtigung ein. Herbert Marx gibt an Bord Auskünfte über das Museumsschiff aus dem Jahr 1929 und alle Hobbykapitäne erhalten eine kleine Einführung in das Knüpfen von Seemannsknoten. Nicht verpassen: Um 16:30 Uhr wird hier unter Deck beim Schein einer Petroleumlampe aus dem Kinderbuch „Klabautermänner gibt es nicht!?“ von Dorothee Jostes vorgelesen.

Ein eigenes Buddelschiff gebastelt zu haben, gehört unbedingt auf die eigene Bastelprojekt-Liste. In der Alten Pastorei haben wir hierfür eine Buddelschiff-Werft aufgebaut und unterstützen Euch bei der Umsetzung eurer Ideen.

Im Nationalpark-Haus kann das Meerwasseraquarium bestaunt, ein spannendes Zugvogelspiel gespielt und Bilderrahmen mit Naturmaterialen gestaltet werden. Beim Schlick-Schminken gilt es sich lustige Strandkrabben, Wattwürmer & Co. aufmalen zu lassen. Eine gemütliche Familien-Wattwanderung am Strand von Harlesiel bietet das Nationalpark-Haus um 15 bis 16:30 Uhr an. Hierzu bittet das Haus unter 04464/8403 um vorherige Anmeldung.

Alle Häuser haben von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr in Begleitung Erwachsener frei. Für die Bastelangebote wird ein kleiner Materialkostenbeitrag erhoben. Weitere Informationen unter www.dshm.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + fünfzehn =

Zur Werkzeugleiste springen