Hafenputztag

Foto: Herbert Marx

Viele fleißige Hände waren am Samstag im Museumshafen von Carolinensiel aktiv.
Die Skipper der Museumsschiffe griffen zu Harke, Pinsel und Bessen um den Museumshafen wieder aufzufrischen.
Die Grünflächen an den Schiffen wurden geschnitten. Die Poller und das Leuchtfeuer erhielten einen frischen Anstrich.

Jetzt strahlt der Museumshafen wieder in frischen Farben und wartet auf die bevorstehende Saison.

Nach getaner Arbeit gab es im Kapitänshaus wieder die bekannte Erbsensuppe.  Markus Sebich wurde in den Skipperrat gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − fünfzehn =