Großer Kindertag in Carolinensiel und Harlesiel

Foto: Nationalpark-Haus Carolinensiel

Am Dienstag, den 30. Juli findet von 11:00 bis 18:00 Uhr der große Carolinensieler Kindertag statt. Vom Museumshafen bis zum Strand in Harlesiel erleben Kinder und Familien ein kunterbuntes Mitmach-Programm. Die Veranstaltung wird von der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH, der Kirchengemeinde Carolinensiel, dem Nationalpark-Haus Carolinensiel und dem Deutschen Sielhafenmuseum ausgerichtet.

So können die Gäste im Deutschen Sielhafenmuseum an der Alten Pastorei z.B. Boote selber bauen oder Seile drehen. Für die Hobbykapitäne steht im Museumshafen die GEBRÜDER AZ:5 zur Besichtigung bereit. Herbert Marx gibt an Bord Auskünfte über den Museumskutter aus dem Jahr 1929, zeigt Seemannsknoten und liest um 15:30 Uhr unter Deck beim Schein einer Petroleumlampe aus einem Kinderbuch vor. ImKapitänshaus und im Groot Hus, erwarten die Gäste ebenfalls tolle Aktionen. So können dort neben Fliesen nach historischen Vorlagen auch Kaminhunde und Keramik-Teller bemalt werden. Vor dem Groot Hus zeigen Frau Kleinschmidt und Frau Behrens das Spinnen sowie Erstellen von Filzbällen. Bei schönem Wetter finden alle Aktionen des Deutschen Sielhafenmuseums draußen statt. Für einen Besuch der jeweiligen Häuser gelten an diesem Tag die regulären Eintrittspreise. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Im Nationalpark-Haus Carolinensiel können die Kinder an einem spannenden Natur-Entdecker-Parcour teilnehmen und erfahren so jede Menge wissenswertes über die Tiere und Pflanzen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Anschließend können die Kinder sich beim Schlick-Schminken lustige Strandkrabben, Wattwürmer & Co. aufmalen lassen. Außerdem können alle kleinen kreativen Gäste Muschelbilderrahmen für ihre neuen Urlaubsfotos gestalten. Am Nachmittag bietet das Nationalpark-Haus jeweils um 15:00 Uhr und um 16:30 Uhr eine gemütliche Familien-Wattwanderung am Strand von Harlesiel an. Hierzu bittet das Haus unter 04464/8403 um vorherige Anmeldung.

Die Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH baut rund um das Kinderspiel-Haus viele spannende Mitmach-Aktionen auf. So kann hier fleißig gemalt, gebastelt oder auch am Ponyreiten teilgenommen werden.

Ein weiteres Highlight des Kindertages ist um 16:30 Uhr das große Familienkonzert „Die Maus im Fernrohr“ von und mit Wolfgang Rieck am Gemeindehaus in Carolinensiel. Bei diesem Konzert erleben kleine Landratten zwischen 5 – 12 Jahren wahre Geschichten, Lieder und Lügenmärchen von der Seefahrt. Der geborene Rostocker Wolfgang Rieck, alias Käpt’n Klaas, präsentiert in sechzig Minuten ein nicht ganz ernstzunehmendes musikalisches Kinderprogramm über die Seefahrt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch erbeten.

Darüber hinaus steht am Strand von Harlesiel das kunterbunte Zelt der „Kirche unterwegs“. Hier können die Besucher*innen ihre eigene Erde gestalten.

Das detaillierte Programm liegt an allen oben genannten Stationen aus. Um zu den einzelnen Mitmach-Stationen zu gelangen, empfiehlt sich ein schöner Spaziergang an der Harle oder eine Fahrt mit der CONCORDIA. Für einige Mitmach-Angebote fallen Materialkosten an.

Jeder ist herzlich dazu eingeladen, am Dienstag den 30. Juli von 11 – 18 Uhr am großen Carolinensieler Kindertag vom Museumshafen bis zum Strand in Harlesiel teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + 2 =