Frühjahrsputz in Clinsiel

Annette Janssen organisierte den Frühjahrsputz.
Foto: G. Ziemann

Am Samstag startete Annette Janssen vom BUND – Ortsgruppe Carolinensiel den dritten Anlauf den Frühjahrsputz 2021 in die Tat umzusetzen.
Der landesweite Termin wurde wegen Corona abgesagt. Ein zweiter Anlauf am Wochenende zuvor musste wegen Sturmwarnung und Starkregen auch abgesagt werden.
An diesem Samstag hatten sich dreizehn freiwillige Helfer bei Annette Janssen angemeldet. Die Wettervorhersagen waren diesmal gut, als konnte die Aktion am Tag des Frühlingsanfang starten. Aber so richtig frühlingshaft zeigte sich das Wetter dann doch nicht. Es blieb zwar trocken aber Temperatur und Wind hätten ruhig mitspielen dürfen.
Immer in Zweierteams machten sich die Gruppen vom Parkplatz Bahnhofstraße auf dem Weg zum Strand. Alle mit Müllgreifer und Jutesäcken ausgestattet gaben dem Müll in Carolinensiel und Harlesiel keine Change.

Thomas Engemann begann schon die Aktion am Startort.
Foto: G. Ziemann

Am Zielort angekommen wurde Resümee gehalten.
Dreizehn volle Müllsäcke, darunter reichlich Plastikmüll wurden von den Wegen, aus den Dükern und Plätzen aufgesammelt.
“Wir haben in diesem Jahr überdurchschnittlich viele Schnapsflaschen gefunden. Alle haben sich den Spaß gemacht und die “Schnutenpullis”, die Mund-Nasenmasken zu zählen. Insgesamt wurden 62 Masken aufgesammelt und entsorgt.” berichtet Annette Janssen.
Spontan wurden alle Helfer vom Team des Wattkiekers zu einem Fischbrötchen eingeladen. Die Entsorgung des gesamten Mülls übernahm wieder einmal die Kurverwaltung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + zwölf =