Clinsiel rüstet zum „Närrischen Treiben“

Lumpenball wieder in der Cliner Quelle

 Am Sonnabend, den 22. Februar läd in Carolinensiel der Handwerkerverein wieder zu seinem Lumpenball ein.
Vier Tage lang wird auch an der Nordseeküste die „vierte Jahreszeit“ gefeiert. Den Startschuss machen die Kinder am Freitag ab 15 Uhr in der Cliner Quelle. Hier erhält jedes Kind ein Freigetränk und das Prinzenpaar wird gewählt.
Höhepunkt des karnevalistischen Treibens ist aber jedes Jahr der „Lumpenball“. Der Handwerkerverein läd dazu nicht nur seine Mitglieder, sondern auch alle Gäste und Einheimische ein.
Im letzten Jahr folgten dieser Einladung mehr als einhundert Närrinnen und Narren.  Mit bunten Kostümen wurde in der Cliner Quelle gefeiert.
In den Karnevalstagen ist Carolinensiel jährlich ein immer beliebter Zufluchtsort für diejenigen geworden, denen das Treiben an Rhein und Main zu heftig geworden ist.
Hier an der Nordsee wird auch Fasnacht oder Karneval gefeiert, aber etwas anders und nordischer. Wer dabei sein möchte der sollte sich rechtzeitig anmelden.
Der Vorsitzende Sibo Lübben bittet um kurze Anmeldung unter: 04464/1712 oder 0170/2804056

Am Sonntag feiert der Handwerkerverein dann im Haus der Dorfgemeinschaft weiter. Den Abschluss bildet dann wieder das alljährliche Fasnacht-Boßeln.
Das Nationalpark-Haus und das Deutsche Sielhafenmuseum haben auch an den Karnevalstagen die Türen geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =