Foto: G. Ziemann

Dorfgespräch vom 22. Juni 2017

Eike Cornelius hatte zu einer weiteren Gesprächsrunde zum Thema Dorfentwicklung in das Haus der Dorfgemeinschaft eingeladen. Neben zahlreichen Bürgern sowie Vertretern aus Politik, Vereinen, Arbeitskreisen waren auch Joachim Wulf, Leitung Fachbereich Bauen und Planung der Stadt Wittmund, sowie Didrich Jansen vom Planungsbüro NWP gekommen. Dieses Dorfgespräch war eine Fortsetzung der Bürgerinfo vom 2. März 2017. Didrich Jansen stellte die Arbeitskreise vor, die nach der März-Veranstaltung gegründet wurden. Das erste große Thema des Abends…

Weiterlesen >>
Foto: DGzRS – Die Seenotretter Online-Wettbewerb "Werde Seenotretter für einen Tag" der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) an Bord des Seenotrettungskreuzers BERLIN/Station Laboe am 11. September 2016. Bei sonnigem Wetter läuft die BERLIN zu einer Kontrollfahrt aus. Gewinner Lukas Brand (l.) steht neben Vormann Michael Müller auf dem oberen Fahrstand.

Werde Seenotretter für einen Tag

Seenotretter suchen mutige Frauen und Männer Hautnah dabei sein, auf einem Seenotrettungskreuzer mitfahren oder einen edlen Bluetooth-Lautsprecher in Sammelschiffchen-Look gewinnen – beim außergewöhnlichen Online-Wettbewerb „Werde Seenotretter für einen Tag“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist das alles möglich. Auch 2017 suchen die Seenotretter wieder mutige Frauen und Männer, die den spannenden Alltag auf einem Seenotrettungskreuzer der DGzRS miterleben wollen – 24 Stunden lang, ein Mal rund um die…

Weiterlesen >>
Foto: G. Ziemann

Schützenfest erfolgreich beendet

Mit einen Höhenfeuerwerk verabschiedete sich das 159. Schützenfest. zuvor zogen Spielmannszug und Fackelträger durch die Stadt. Die Schützen freuten sich, das Petrus in diesem Jahr ein freundliches “Horido” den Schützen zurief und für blendendes Wetter sorgte.

Weiterlesen >>
Foto: DGzRS – Die Seenotretter Das Wrack des Motorbootes im Juister Watt. Gerade noch rechtzeitig konnten fünf junge Menschen von dem sinkenden Boot gerettet werden.

Seenotretter retten fünf junge Menschen: Motorboot zwischen Norddeich und Juist gesunken

Ein Motorboot ist am Freitag, den 16. Juni 2017, im Watt vor der Insel Juist gesunken. Die fünfköpfige Besatzung, zwei junge Frauen und drei junge Männer zwischen 20 und 25 Jahren, konnten von den Juister Seenotrettern der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gerettet werden. Zunächst hatte sich der Skipper des sechseinhalb Meter langen Motorbootes bei den Seenotrettern gemeldet. Ihr Boot habe einen Motorschaden erlitten. Der Außenborder würde stottern und…

Weiterlesen >>
© Arbeitsgemeinschaft Weinfest

Das Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel feiert das 4. Carolinensieler Weinfest

Das Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel feiert das 4. Carolinensieler Weinfest In diesem Jahr findet das Weinfest im Kurgarten an der Cliner Quelle statt. Dort kommen die Weinliebhaber vom 23. – 25.  Juni 2017  auf ihre Kosten. Im illuminierten Kurgarten wird von der „Arbeitsgemeinschaft Weinfest“, wieder ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Gäste geschaffen, die in gemütlicher Atmosphäre eine Vielzahl erlesener Weine aus der Pfalz und Rheinhessen, verschiedene Obstbrände sowie kulinarische Snacks und…

Weiterlesen >>
Taufe Seenotrettungskreuzer ANNELIESE KRAMER Schauspielerin Birge Schade tauft den neuen Seenotrettungskreuzer SK 37 auf den Namen ANNELIESE KRAMER. (Foto: DGzRS – Die Seenotretter, Ingo Wagner)

Schauspielerin Birge Schade tauft neuen Seenotrettungskreuzer für die Station Cuxhaven

ANNELIESE KRAMER ersetzt HERMANN HELMS – Neubau ausschließlich durch freiwillige Zuwendungen finanziert – Erbschaft bildet Grundlage Auf den Namen ANNELIESE KRAMER hat Schauspielerin Birge Schade am Samstag, 10. Juni 2017, in Cuxhaven den jüngsten Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) getauft. Damit würdigt die DGzRS eine verstorbene Förderin aus dem Binnenland, die die Seenotretter in ihrem Nachlass bedacht hat. Das moderne Spezialschiff ersetzt seinen Vorgänger HERMANN HELMS nach…

Weiterlesen >>
Zur Werkzeugleiste springen