Versammlung des Zweckverband Deutsches Sielhafenmuseum

Frau Dr. Ritter-Eden stellt die Arbeit des Jahres 2018 vor.

Am Mittwoch, 14.11.2018 fand in den Ausstellungsräumen des Deutschen Sielhafenmuseums, in der alten Pastorei, eine Versammlung des „Zweckverband
Deutsches Sielhafenmuseum“ statt.
Umgeben von den Bildern der Ausstellung des Fotografen „Ingo Gephard“ traf man sich zur Versammlung.

Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung war die Vorstellung des Haushaltplanes 2019.
Dieser wurde nach ausführlicher Vorstellung auch einstimmig beschlossen.

Die Leiterin des Museums, Frau Dr. Ritter-Eden, gab einen umfassenden Bericht über das abgelaufene Museumsjahr ab.
Als Folge des außergewöhnlich schönen Wetters im Sommer fanden nicht ganz so viele Besucher den Weg ins Museum.
ca. 1000 Besucher fehlten um den Vorjahreswert zu erreichen.

Friedhelm Klattenberg, Vorsitzender des Fördervereins, stellte die erfolgreiche Bilanz der Jahresarbeit vor.
Die ca. 70 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgten dafür das das Museum sein umfangreiches Programm durchführen konnte.
Außerdem wird der Förderverein wieder eine fünfstellige Summe dem Museum zur Verfügung stellen können.

Das Sielhafenmuseum wird vom Landkreis Wittmund zusammen mit der Stadt Wittmund und dem Förderkreis Deutsches Sielhafenmuseum in einem Zweckverband betrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 4 =