Verkehrsunfallflucht & Verkehrsunfall

Foto: G. Ziemann

Verkehrsunfallflucht / Carolinensiel

Am Samstag, kurz nach 16.00 Uhr, fuhr ein Pkw in Carolinensiel von einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße vorwärts los und überfuhr mehrere Deko-Artikel eines angrenzenden Geschenkwarenladen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Eine Mitarbeiterin des Geschäftes beobachtete die Situation und merkte sich das Kennzeichen. Dies führte die Polizei zu einem 85-Jährigen Carolinensieler. Ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort wurde eingeleitet.

Verkehrsunfall / Carolinensiel

Am Samstag, gg. 17.00 Uhr, kam es in Carolinensiel auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall.
Nachdem der Halter zu einem blauen Opel Insignia, der auf dem Parkplatz abgestellt worden war, zurückkam, entdeckte er einen Schaden am vorderen Stoßfänger. Der Halter erklärte, dass zuvor kein Fahrzeug gegenüber seinem Pkw stand und vermutet, dass der nun vor ihm parkende Pkw, den Schaden verursacht habe. Bei diesem Fahrzeug konnte ebenfalls ein leichter Schaden festgestellt werden.
Der Fahrzeugführer zu dem braunen Audi A 4 bestreitet einen Zusammenstoß.
Wer Hinweise hierzu geben kann, wende sich bitte an die Polizei in Wittmund unter 04462/9110.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 13 =