Unfallflucht &  Fahrt unter Drogeneinfluss

Foto: G. Ziemann

Am Sonntagmorgen befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die Cliener Straat in Neuharlingersiel, aus Richtung Carolinensiel kommend, in Richtung Ortsmitte. Als er sich, vermutlich gegen 05:00 Uhr, am Kreisel, Höhe Krummhörn (Neuharlingersieler Versicherungen), befand, überquerte er diesen Kreisel aus unbekannten Gründen. Dabei kam es zur Kollision mit einem Vorwegweiser, der dadurch beschädigt wurde.
Der bisher Unbekannte säuberte die Unfallstelle und entfernte sich, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Vermutlich handelte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Pkw oder Kombi der Marke VW. Dieses Kfz. dürfte an der Front erkennbar beschädigt sein. Der Sachschaden beträgt ca. 3000,- Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Wittmund, unter Telefon 04462 / 911-0.

Fahrt unter Drogeneinfluss —– Ein 34-jähriger Harlestädter wurde am Samstagmittag angehalten und überprüft. Im Rahmen eines freiwilligen Drogentests stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Betroffene muss jetzt mit einem Bußgeld von mindestens 500,- Euro, den Kosten des Verfahrens und einem einmonatigem Fahrverbot rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − vierzehn =