Tag der offenen Tür im Sielhafenmuseum

Tag der offenen Tür im Sielhafenmuseum am 5.11.2017
Foto: Günter Ziemann
Tag der offenen Tür im Sielhafenmuseum am 5.11.2017
Foto: Günter Ziemann
Tag der offenen Tür im Sielhafenmuseum am 5.11.2017
Foto: Günter Ziemann
Tag der offenen Tür im Sielhafenmuseum am 5.11.2017
Foto: Günter Ziemann

 

An diesem Sonntag verabschiedete sich das Sielhafenmuseum in die Winterpause mit einem „Dankeschön“ an die treuen Besucher in der Saison 2017 mit einem „Tag der offenen Tür“.
Bei freiem Eintritt konnten noch einmal alle drei Häuser kostenlos besichtigt werden, was auch von mehreren Hundert Besuchern getan wurde.Zusätzlich stand noch einiges auf dem Programm:Um 11 Uhr führte Dr. Hajo Becker durch Carolinensiel.Die Sonderausstellung „Carolinensiel – Das Tor zur Welt“ präsentiert diese Welt der Kapitänsfamilien mit vielen authentischen Exponaten, darunter auch Objekten der Familien Ulfers und Büschen, die mütterliche Linie von Marie Ulfers. Um 14 Uhr führte die Museumsleitern Dr. Heike Ritter-Eden durch die Ausstellung, die erst wieder über Weihnachten zum letzten Mal für einige Tage zu sehen sein wird.

Direkt anschließend, um 15 Uhr, konnte das Museum einen besonderen Gast begrüßen. Gerold W. Büschen, der Ur-Großneffe von Marie Ulfers und Familien-Chronist von über 400 Jahren Familiengeschichte, erzählte von seinen Vorfahren, die von Ostfriesland aus in die ganze Welt gefahren sind.

Im Kapitänshaus konnte man sich von den Besuchen erhohlen bei Tee und Kuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =