Schadstoffmobil wieder ab Mittwoch 3.2.21 unterwegs

Landkreis teilt mit: Mobile Schadstoffsammlung nimmt Betrieb wieder auf

Wie die Abfallwirtschaft des Landkreises Wittmund  mitteilt, startet das Schadstoffmobil wieder mit seinen turnusmäßigen Entsorgungstouren durch das Kreisgebiet – die nächste ist am 3. Februar. Planmäßig wird an diesem Tag von 10 Uhr bis 10.30 Uhr in Fulkum mit der Sammlung begonnen. Anschließend steht das Fahrzeug in der Zeit von 11 bis 11.30 in Westochtersum beim Friedhof und dann noch von 12.30 bis 13.30 in Westerholt auf dem Schützenplatz. Im Januar waren die vorgesehenen Touren ausgefallen.

Die Kreisverwaltung gibt den Nutzern zu bedenken, dass in Zeiten von Corona auch hier die bekannten Infektionsschutzmaßnahmen zu berücksichtigen sind und somit bei der Anlieferung eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen ist. Des Weiteren sind die vor Ort sämtliche durch die beauftragte Entsorgungsfirma Nehlsen getroffenen Schutzmaßnahmen einzuhalten. Den Anweisungen der eingesetzten Mitarbeiter ist unbedingt zu folgen.

Weitere Informationen zu diesem und allen anderen abfallwirtschaftlichen Themen erhalten Sie beim Landkreis Wittmund unter den Telefonnummern 04462/86-1230 bzw. -1252 oder auch im Internet unter www.abfallwirtschaft.wittmund.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 2 =