Kind aus Auto befreit

Foto ©: Feuerwehr Carolinensiel

Auch telefonische Alarmierungen erreichen die Feuerwehren der Stadt Wittmund. So wurden am Montag die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Carolinensiel zu einem verschlossenen PKW mit einem zweijährigen Kind im Fahrzeuginnenraum alarmiert.
Der betroffene PKW verschloss sich aus unerklärlichen Gründen selbstständig.Gemeinsam mit dem Autohaus Brumm aus Wittmund und viel Geschick konnte der Q5 geöffnet werden. Während der gesamten Einsatzdauer trug Peppawutz (* Feuerwehrspiel) über Handy zur Beruhigung des Kindes bei.
Im Einsatz waren für rund eine Stunde 3 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Carolinensiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × fünf =