Gemeinsam sind wir stark

Bürgermeister übergibt neues Feuerwehrfahrzeug an die Wache Carolinensiel

(vl) Jens Fermy Ortsbrandmeister Carolinensiel, Rolf Claußen Bürgermeister, Erwin Reinders stellv. Kreisbrandmeister, Frank Frerichs Stadtbrandmeister Wittmund
Foto: G. Ziemann

Löschfahrzeug LF10 offiziell einsatzbereit
Vertreter aller sieben Ortsfeuerwehren des Landkreises Wittmund kamen in Carolinensiel zusammen um die feierliche Übergabe eines neuen Löschfahrzeuges zu feiern.
Das  neue Löschfahrzeug ersetzt das inzwischen 27 Jahre alte Fahrzeug LF8.

In der Gerätehalle der freiwilligen Feuerwehr Carolinensiel konnte Bürgermeister Rolf Claußen auch Vertreter aus dem Stadtrat begrüßen: Den stellvertretenden Bürgermeister Olaf Wagner, Ortsvorsteherin Berdum Anja Rible, Ortsvorsteher Burhafe Holger Kirchhoff, sowie Bettina Fejes, Simon Lübben und Hans-Hajo Janssen waren zur Fahrzeugübergabe gekommen.
In seiner Ansprache sagte Claußen: „Gemeinsam sind wir stark. Das neue Fahrzeug reiht sich nahtlos in das Rettungskonzept der Stadt Wittmund ein, auf die die zentrale Leitstelle über die Alarm- und Ausrückordnung zugreifen kann. Wichtig ist das reibungslose zusammenspielen der 7 Ortsfeuerwehren. 210 km² gilt es abzudecken.“, so Claußen.
Das insges. 273 Teuro teure Fahrzeug wurde Ende Mai aus Ulm von 6 Kameraden der Ortsfeuerwehr Carolinensiel in Ulm abgeholt. Jetzt ist es offiziell im Dienst.

Foto: G. Ziemann

„Aber wir wissen, dass der weitere Bedarf an Fahrzeugen besteht. Weitere Fahrzeuge werden folgen. Das nächste Fahrzeug wird die Wache in Eggelingen erhalten. Ebenso müssen die Rettungswachen der Ortsfeuerwehren erneuert werden. Ziel ist es ab 2020 alle 2 Jahre eine neue Rettungswache zu eröffnen“,  so Rolf Claußen.
Den Zusammenhalt der Feuerwehr bewiesen die Mitglieder nicht nur an diesem Abend. Auch die Jahreshauptversammlung wird inzwischen gemeinsam durchgeführt.

Dankesworte an die anwesenden Feuerwehrleute richtete auch der Stadtbrandmeister der Stadt Wittmund,  Frank Frerichs, sowie der stellv. Kreisbrandmeister Erwin Reinders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × drei =