„freitags im Kapitänshaus“ mit Peter Kremer

0/11229

Und Gott sprach: „Es werde Ostfriesland“

Peter Kremer vor dem Kapitänshaus in Clinsiel
Foto: G. Ziemann

Schöpfungsmythen sind keine willkürlich erfundenen Märchen, sondern Erzählungen über den Anfang der Welt, in denen sich Natur- und Umwelterfahrungen widerspiegeln. Auch die Naturphilosophie als erste abendländische Wissenschaft fragt nach dem Ursprung allen
Seins, so Peter Kremer, Geograph und Philosoph. er entführte in das Denken von vor 2500 Jahren und eröffnete auf diese Weise einen neuen Blick auf die Landschaften der südlichen Nordsee.
Schon der alte Grieche Pytheas befuhr 300 Jahre vor Christi das Nordmeer und so auch das Wattenmeer um Ostfreisland.
Im voll besetztem Kapitänshaus sorgte Peter Kremer für einen interessanten Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 2 =

Zur Werkzeugleiste springen