Fahren ohne Fahrerlaubnis

Foto: G. Ziemann

Carolinensiel – Fahren ohne Fahrerlaubnis
Am Freitag, 02.03.18, gegen 15.10 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Carolinensieler mit seinem Kleinkraftrad die Bahnhofstraße in Carolinensiel aus der Ortsmitte kommend in Richtung Wangerland, als er durch eine Funkstreifenbesatzung überprüft wurde. Bei dieser Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht über eine notwendige Fahrerlaubnis verfügte.
Der Mann räumte die ihm zur Last gelegten Verstöße ein, meinte jedoch, dass das Fahrzeug seiner Ehefrau gehöre und die Fahrt eine Ausnahme gewesen sei, weil sich sein Gefährt, auf Grund der Kälte, nicht habe starten lassen.
Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − 7 =