Plankton statt Plastik

„Plankton statt Plastik“ – Plastik-Aktions-Woche in Carolinensiel-Harlesiel vom 10.09. – 15.09.2018

Mitglieder des Veranstaltungsteams:
Arnhild Bösemann, Julia Kaffarnik, Anke Tammen, Annette Janssen, Svenja Püschel, Claudia Schmidt und Tylke Pastuschka (v.l.). Es fehlen: Robert Peris, Robert Rassau und Vanessa Bartelt Bild: Nationalpark-Haus Carolinensiel

 

Die Themenwoche ist ein Gemeinschaftsprojekt von verschiedenen Vereinen und Unternehmen rund um Carolinensiel und Harlesiel. Grund dafür ist die immer weiter voranschreitende Vermüllung der Weltmeere. Die Meeresbewohner haben dabei ganz besonders unter den riesigen Ansammlungen
von Plastikmüll zu leiden. Dieser Müll gefährdet aber nicht nur die Tiere und Pflanzen, sondern letztendlich uns alle und damit auch unsere geliebte Nordseeküste an der wir leben, arbeiten und unseren Urlaub verbringen. Das Ziel der Aktionswoche ist es nicht, mit dem erhobenen Zeigefinger
vor den Besuchern zu stehen, sondern mit einem interessanten Wochenprogramm über die Problematik zu informieren und den Gästen durch spannende Aktionen, tolle Alternativen zu Plastik aufzuzeigen.
Es sind somit alle herzlich dazu eingeladen, an den nachfolgenden verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen.

Programm Plastikaktionswoche vom 10.09. – 15.09.2018
Montag, 10.09.2018
Ausstellungseröffnung „Bedrohte Ozeane“ durch Kurdirektor Kai Koch
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: Kinderspielhaus an der Cliner Quelle, Nordseestraße 1, 26409 Carolinensiel
Die Ausstellung ist täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet

Dienstag, 11.09.2018
Wochenmarkt im Museumshafen
Uhrzeit: 10:00 – 15:00 Uhr
Ort: Wochenmarkt im Museumshafen in Carolinensiel
Die Veranstalter sind mit einer mobilen Spülstation vor Ort und zeigen dadurch eine Alternative zu Einweggeschirr. Außerdem werden alternative Verpackungsmaterialien angeboten und es gibt Informationsmaterial zum Thema „Wo steckt überall Plastik drin?“.
RABATTAKTION beim Marktstand IKEN: Wer seine eigenen Verpackungsmaterialien für den Markteinkauf mitbringt, erhält 10% Rabatt beim Einkauf.

Mittwoch, 12.09.2018
Wattwanderung „Plastik im Watt“ in Harlesiel
Uhrzeit: 09:30 – 15:00 Uhr
Ort: Strand Harlesiel
Informationen über die Gefahren von Plastikmüll im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Bitte um vorherige Anmeldung im Nationalpark-Haus unter: 04464/8403.

Unverpackt Laden im Alten Kapitänshaus
An diesem Tag freier Eintritt im Kapitänshaus
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Kapitänshaus des Deutschen Sielhafenmuseums
Dem alten Tante-Emma-Laden im Kapitänshaus wird wieder Leben eingehaucht. An diesem Tag
werden alle angebotenen Lebensmittel und Produkte unverpackt bzw. ausschließlich in nachhaltigen
Verpackungsmaterialien angeboten. Hier können Sie unter anderem leckeres und regionales Obst &
Gemüse, Senf, Marmelade sowie handgefertigte Seifen erwerben.

Donnerstag, 13.09.2018
Workshops zum Thema: Seife und Deo herstellen, Spül- und Abschminktücher selber nähen
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Ort: Kinderspielhaus
Herstellung von Seifen, Cremes, Deo etc. Spül- und Abschminktücher nähen u.v.m.

Freitag, 14.09.2018
Projektpräsentation
Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Ort: Marie Ulfers Grundschule Carolinensiel
Die Marie Ulfers Grundschule präsentiert die Ergebnisse ihrer Projektwoche.

Samstag, 15.09.2018
Müllsammelaktion zum „International Coastal Cleanup Day“
Uhrzeit: 15:30 – 17:30 Uhr
Ort: Strand Harlesiel
Müllsammelaktion am Strand von Harlesiel mit anschließendem Suppeessen im Restaurant
Wattkieker. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter: 04464 235.
Filmvorführung „Plastik in jeder Welle – Müllhalde Meer“
Uhrzeit: 19:00 – 19:30 Uhr
Ort: Gemeindehaus Carolinensiel, Pumphusen 2, 26409 Carolinensiel
Am Freitag begrüßen Sie die Veranstalter zu einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion im Evangelischen Gemeindehaus. Gezeigt wird der Film „Plastik in jeder Welle – Müllhalde Meer“ von und mit dem Surfer Mario Rodwald.
Anschließend 19:30 Uhr – Podiumsdiskussion
Alle Besucher*innen sind anschließend ebenfalls herzlich dazu eingeladen, mit geladenen Gästen über die im Film gezeigte Problematik von Plastikmüll zu diskutieren.
Die Aktionswoche ist eine Gemeinschaftsprojekt vom New Ocean Project e.V., der BBS Wittmund, der Marie Ulfers Grundschule Carolinensiel, der BUND Ortsgruppe, der Ev.-luth. Kirchengemeinde Carolinensiel, der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH und dem Nationalpark-Haus Carolinensiel. Darüber hinaus wird die Plastik-Aktions-Woche vom Wattkieker, dem Bio-Laden Iken, dem Deutschen Sielhafenmuseum und von der
Sparkasse LeerWittmund unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × fünf =