Oma wird Oma

Regine Kölpin

„Oma wird Oma“ – Regine Kölpin liest im Sielhafenmuseum aus ihrem neuen Urlaubs-Roman

Am Freitag nach Himmelfahrt, am 11. Mai, um 19.30 Uhr setzt das Deutsche Sielhafenmuseum in Carolinensiel seine Veranstaltungsreihe „freitags im Kapitänshaus“ mit einer Lesung mit Regine Kölpin fort. In „Oma wird Oma“ erzählt die beliebte friesische Autorin mit viel Lokalkolorit und liebenswert schrulligen Protagonisten von Familien-Chaos, Nordseeflair und Inselfeeling. Mit ihrem unterhaltsamen Urlaubs-Roman entführt Regine Kölpin ihre Leser auf die Nordsee-Insel Wangerooge und mitten hinein in eine turbulente Familiengeschichte voller nicht ganz alltäglichem Glück und nur zu bekannten Sorgen, kleiner und großer Missverständnisse, Geheimnisse und wilder Pläne. Nach einem merkwürdigen Besuch ihres Sohnes flüchtet Oma Suse kurzerhand nach Wangerooge und lässt sich auf dem Leuchtturm den Wind um Nase wehen, damit sie sich nicht mehr wie ein verstaubtes Fossil fühlt. Ihr Frieden wird arg gestört, als Opa Paul mit seinen drei kleinen Enkeln auftaucht, die mit unbekümmertem Charme überall Chaos verbreiten…
Die Schifferkneipe des Kapitänshauses bietet mit seinem historischen Ambiente die passende Atmosphäre für diese amüsante Autorenlesung. Beginn ist um 19.30 Uhr, Karten sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf im Museumsladen im Groot Hus (Tel. 04464-869323) erhältlich. Eine Reservierung ist wegen der begrenzten Platzzahl zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + fünf =