Mittwoch auf Donnerstag Regen und teils stürmisch!

Moin!
Heute Nacht ist es locker bewölkt mit Tiefstwerten zwischen 14 Grad auf den Inseln und bis etwa 10 Grad im südlichen Ostfriesland.
 
Morgen starten wir noch mit Wolkenlücken und sonnigen Abschnitten in den Tag, bevor spätestens ab dem Nachmittag die Bewölkung zunimmt und nachfolgend auch erster Regen einsetzt.
Maximal werden 18 bis 20 Grad erreicht.
 
Insbesondere in den Abendstunden fällt dann verbreitet Regen und der böige Wind dreht auf West und erreicht abends an der See über 60 km/h!
 
Am Donnerstag ziehen letzte Regenschauer durch, erst zum Nachmittag/Abend lockert die Wolkendecke auf bei Temperaturen um 17 bis 18 Grad.
Dazu weht ein kräftiger Nordwestwind mit stürmischen Böen an der Küste!
 
Warm anziehen angesagt 😉
 
Zum Ende der Woche fällt zwar nur noch selten mal etwas Regen, die Sonne kann sich aber auch kaum durchsetzen bei maximal 20 Grad.
Damit gestaltet sich der Rest der Woche wohl eher wechselhaft und vorallem eins: WINDIG!
 
Pollenbelastung:
 
Hoch: Ampfer, Wegerich
Mäßig: Gräser
 
Hochwasser: 05:31 Uhr
Niedrigwasser: 11:33 Uhr
Hochwasser: 17:36 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 05:12 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 22:00 Uhr
 
Mondphase: Zunehmend (Am 07.Juli ist Halbmond)
 
Aktuelles: (Daten von 18:45 Uhr)
 
Lufttemperatur: 18,2°C bei 71% Luftfeuchte
Wetterzustand: bewölkt
Windstärke 4-5 im Mittel und 5 in Böen aus West
Luftdruck: 1022 hPa (morgen anfangs 1023, abends 1018)
 
Ich wünsche allen Lesern einen angenehmen Abend! 🙂
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − sechs =