Meldung des DLRG

Foto ©: DLRG-Wittmund

Zu einem Einsatz im Hafenbecken von Harlesiel wurden die Einsatzkräfte am Donnerstag, Mittag gegen 13:22 Uhr durch die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland AöR alarmiert.
Eine verwirrte Person war aus eigenem Antrieb in das Hafenbecken gesprungen. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Carolinensiel konnten die Dame nicht davon überzeugen das Wasser zu verlassen. Unsere Einsatzkräfte näherten sich daraufhin der Person mit dem IRB und redeten dieser so lange gut zu, bis die Dame aus eigener Kraft das Hafenbecken verlies. Es erfolgte anschließend eine Übergabe an Rettungsdienst und Polizei.
Mit im Einsatz waren zudem:
DLRG Esens e. V.
Wittmunder Ortsfeuerwehren (Freiwillige Feuerwehr Carolinensiel)
Rettungsdienst Landkreis Wittmund
Polizei Aurich / Wittmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 2 =