Impfzentrum Esens

Impfzentrum in Esens setzt alle Impfungen mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca aus

Das Bundesministerium für Gesundheit setze das Land Niedersachsen am 15.03.2021 darüber in Kenntnis, dass aufgrund einer aktuellen Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) die Bundesregierung die Corona-Impfungen mit AstraZeneca vorsorglich aussetzt.

Das Impfzentrum in Esens hat, als es von dieser Entscheidung  Kenntnis erhielt, sofort das Impfen mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca eingestellt. Hiervon sind auch alle Impfungen mit diesem Impfstoff betroffen, die durch das Impfzentrum in seiner eigenen Terminvergabe bereits bis zum 27.03.2021 geplant waren. Diese Impfungen werden nicht stattfinden. Das Impfzentrum wird versuchen, alle Betroffenen zu erreichen und die vereinbarten Termine abzusagen.

Ausdrücklich weist das Impfzentrum darauf hin, dass Impfungen mit dem Impfstoff der Firma Biontec/Pfizer von dieser Aussetzung nicht betroffen sind. Hier finden die Zweitimpfungen wie geplant ab dem 24.03.2021 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − dreizehn =