Hafenfete der Dorfgemeinschaft Carolinensiel

0/11245

Der Prüllker Stand war immer ein guter Anlaufpunkt
Foto: G. Ziemann

Traditionell zu Pfingsten startete im Museumshafen in Carolinensiel die „Freiluftsaison“. Rund um den Museumshafen hatte die Dorfgemeinschaft wieder zahlreiche Stände aufgebaut.  Die von vielen schon lang erwarteten „geräucherten Makrelen“, sowie die nach einem Spezialrezept erstellten Prüllker fanden großen Anklang.

Die Vorzeichen am Samstag waren eigentlich nicht vielversprechend.  Starke Winde fegten durch den Hafen und immer wieder ließ Petrus einen kleinen Schauer los.
Aber als die Friedeburger Jungs zum ihrem Auftritt kamen füllte sich der Hafen zusehends.
Mit Ralf Sommer, kamen dann auch einige Sonnenstrahlen, so das einige die Twistmusik zu einem gekonntem Tänzchen nutzten.

Der Sonntag zeigte sich dann von seiner sonnigen Seite. Mit dem Shanty-Chor Carolinensiel wurde der Vormittag eröffnet.

Die „Friesen-Musikanten“ rundeten eine gelungene Hafenfete am Sonntag Nachmittag ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × eins =

Zur Werkzeugleiste springen