Goldene Ehrennadel für Horst Hinrichs

Foto: Norbert Kissel
(vl) Henry Fremy, Horst Hinrichs, Hans-Dieter Janssen

In der Jahreshauptversammlung des Quartettvereins von Carolinensiel ehrte Vorsitzender Henry Fremy verdiente Mitglieder. Dem Anwesenden Horst Hinrichs übergab er die Urkunde des Chorverbandes Niedersachsen Bremen (CVNB) sowie die goldene Ehrennadel.
Hinrichs ist ein verdienter, aktiver Sänger.
Vor fünfzig Jahren wurde er von Hans „Bank“ Janssen in der Gaststätte in Neugarmssiel angeworben. Über Dekaden hinweg haben sie den Quartettverein und den Shanty Chor unter der Leitung von Hans-Ulrich Eichler weit über die Grenzen von Ostfriesland hinaus bekannt gemacht.
Hinrichs hat mit seiner goldenen Stimme viele Solo gesungen, die noch heute auf Tonträgern, zum Beispiel im Lied „Moin Moin, tönt es hier in Stadt und Land“ zu hören sind. Mit seiner brillanten zweiten Bass Stimme kommt er stimmlich hoch hinaus. Fremy danke Hinrichs für seine Verdienste um den Verein und die Beiträge, die er in Festveranstaltungen, Jubiläen, Moderationen und auch bei Beerdigungen übernimmt. Des Weiteren wurde das aktive Mitglied Hinrich Becker, für seine 40jährige aktive Vereinsmitgliedschaft, und das fördernde Mitglied Erwin Peters, für seine 60jährige Vereinsmitgliedschaft mit dem Ehrenzeichen in Gold und Urkunde des Chorverbandes Niedersachen Bremen e.V. geehrt. Beiden erhalten ihre
Ehrung nachträglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + dreizehn =