„freitags im Kapitänshaus“ – Jung und dynamisch

Peter Kremer im Kapitänshaus
Foto: G. Ziemann

In der Reihe freitags im Kapitänshaus am Freitag, 20.7.  ein Vortrag zur Entstehungsgeschichte unserer Region statt.

Peter Kremer gab Antworten auf die fragen: „Wie entstand denn das Wattenmeer“, oder „Was ist der Unterschied zwischen Geest und Marsch“.
Im gut besuchtem Kapitänshaus im Clinsieler Museumshafen fand unter dem Motto: „freitags im Kapitänshaus“ dieser Vortrag statt.

Geest, Moor, Watt, Marsch, Düneninseln, das sind die fünf Landschaftstypen, aus denen sich Ostfriesland zusammensetzt. Geologisch gesehen sind sie noch sehr jung und im Spiel aus Wind und Wasser zum Teil sehr beweglich. Doch hat jede Landschaft ihre ganz eigene Entstehungsgeschichte und ist je auf ganz eigene Weise vom Menschen umgestaltet worden.
Anhand aufschlussreicher Graphiken gab Geograph Peter Kremer in seinem Vortrag „Jung und dynamisch“ einen kleinen Überblick über die geologischen Anfänge der ostfriesischen Landschaften und wie die Menschen an der Küste diese für sich zu nutzen wussten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − drei =