Ergebnis – zweite Videokonferenz – Touristik

Am Montag fand die zweite Video-/Telefonkonferenz mit mit über einem Dutzend Vertretern von Fremdenverkehrs-/Tourismusverbänden aus Ostfriesland statt.

Aus der mehr als zweistündigen Online-Veranstaltung mit dem Titel ‚Tourismus und Fremdenverkehr in Corona-Zeiten‘ hat Herr Thiele zusammen mit Sven Behrens (Vorsitzender der CDU Ostfriesland) und Björn Fischer (Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Wittmund) das beigefügte Positionspapier Nr. 2 mit dem Titel ‚Neustart des Tourismus in Ostfriesland – Stufen 3 und 4‘, das in die weiteren Beratungen über die Bewältigung der Corona-Krise einfließen wird.

Stimmen Sie ab wie ihre Meinung dazu ist.

Was haltet Ihr von den Forderungen im zweitem Positionspapier. Wählt eine Antwort oder legt eine neue Antwort an.
9 votes · 9 answers
AbstimmenErgebnisse

Hier in Anhand das komplette Positionspapier

20-05-19 – Positionspapier Nr. 2 ‚Neustart des Tourismus in Ostfriesland – Stufen 3 und 4‘

This article has 2 Comments

  1. Alle Stellplätze für Wohnmobile sind an der Küste belegt (50%) Regel.
    Jetzt wird überall wild geparkt und übernachtet.
    Da wäre es doch sinnvoll die 50 % Regeln zu überdenken.

    1. Wild parken und wild übernachten bringt Geld in die Kasse. Abends oder Nachts so Zettelchen an den Camper, soll Mal sehen wie schnell die Wilden lernen. Ich denke so 150 – 200 pro Nacht schärft das denk Vermögen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =