Elf neue Fälle aber auch 11 genesene

Corona-Update vom 19.10.2021 für den Landkreis Wittmund

  • Bestätigte Fälle: 1.443
  • … davon infiziert: 59
  • … davon genesen: 1.349
  • … davon verstorben: 35
  • Angeordnete Quarantänen: 82

Am Montag, 18.10.2021 sind elf neue positive Fälle hinzugekommen. Elf Personen sind inzwischen genesen, sodass die Zahl der aktiven Fälle im Kreisgebiet weiterhin 59 beträgt.
Die bundesweiten Impfzahlen können auf https://impfdashboard.de/ abgerufen werden.

Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Wittmund liegt bei 87,1.
Die 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz beträgt in Niedersachsen 2,3. (Grenzwert zur Warnstufe 1: 6) Der landesweite prozentuale Anteil der mit COVID-19-Erkrankten belegten Intensivbetten an der Intensivbettenkapazität liegt bei 3,6 %. (Grenzwert zur Warnstufe 1: 5 %)

Die Hospitalisierungsinzidenz ist seit dem 22.09.2021 zum Leitindikator geworden. Eine Warnstufe wird danach festgestellt, wenn der Leitindikator „Hospitalisierung“ und mindestens ein weiterer Indikator (7-Tage-Inzidenz und/oder Intensivbettenkapazität) den Wertebereich der entsprechenden Warnstufe erreicht.
Damit befindet sich der Landkreis Wittmund aktuell in keiner Warnstufe.
Alle aktuellen Regelungen hierzu finden Sie unter: https://corona.landkreis-wittmund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 14 =