Carolinensieler in Wolfsburg geehrt

v.l.n.r. Gerd-Hermann Rahmann Verwalter Ferienwohnung Rolli Holiday, Dr. Heike Ritter-Eden Leiterin Deutsches Sielhafenmuseum, Staatssekretär aus dem Ministerium Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Berend Lindner und Marketingleiter Marcus Harazim Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH-Cliner Quelle
Foto: Henning Scheffen

Drei Institutionen aus dem Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel mit Zertifikat Reisen für Alle vom Land Niedersachsen ausgezeichnet.
Insgesamt 45 Qualitätszertifikate wurden am 29.10.2018 in Wolfsburg vom Niedersächsischen Staatssekretär aus dem Ministerium Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Berend Lindner, an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen vergeben. Mit den Initiativen KinderFerienLand Niedersachsen, ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen und Reisen für Alle, trägt die Landesregierung zur nachhaltigen Verbesserung und Stärkung der Qualität im Niedersachsentourismus bei.
Im Bereich Reisen für Alle stieg die Zahl der ausgezeichneten Betriebe in Niedersachsen in den letzten Jahren auf 286 Betriebe,
73 weitere Betriebe befinden sich aktuell in Prüfung. Auch die Vertreter der Cliner Quelle, des Deutsche Sielhafenmuseums und der Ferienwohnung Rolli Holiday im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel freuten sich, bei der Verleihungsveranstaltung in
Wolfsburg mit über 50 Teilnehmern als Reisen für Alle-Betriebe zertifiziert zu werden.
„Das Zertifikat Reisen für Alle ist eine Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind, denn uns liegen die Bedürfnisse aller unserer Gäste am Herzen – von Menschen mit Behinderung, mobilitätseingeschränkten Personen, älteren Menschen oder Familien,
die mit ihren Kindern reisen. Dank der Zertifizierung wissen unsere Besucher nun sofort, dass wir uns für barrierefreies Reisen einsetzen“, so Marcus Harazim, Marketingleiter der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH, der ausgezeichneten Cliner Quelle. Die Cliner Quelle im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel ist ein beliebter Treffpunkt für Menschen, die etwas Besonderes suchen und bietet Bewegung, Gesundheit und Wohlbefinden unter einem Dach. Das Sole- und Erlebnisbad sowie die  Saunalandschaft sind barrierefrei nutzbar. Im Schwimmbad befindet sich ein mobiler Schwimmbadlifter für Bewegungseingeschränkte Badegäste und sorgt für einen selbständigen Transfer im Schwimmbadbereich.
Die Zertifikate für das Deutsche Sielhafenmuseum und für die Ferienwohnung Rolli Holiday, nahmen Frau Dr. Heike Ritter-Eden und Herr Gerd-Hermann Rahmannentgegen. Das sind drei von 286 niedersächsischen Betrieben, die mit ihrem
Engagement für barrierefreies Reisen  Zertifizierung des niedersächsischen Wirtschafsministeriums erreichen konnten.
Das Deutsche Sielhafenmuseum in Carolinensiel lädt in drei denkmalgeschützten Häusern rund um den malerischen Museumshafen ein. Das Museumshaus “Alte Pastorei“ ist barrierefrei und für Rollstuhlfahrer und Familien mit geeignet.
Als barrierefreie Unterkunft bietet sich insbesondere für Rollstuhlfahrer die Ferienwohnung Rebok von Rolly Holiday (Familie Kober) in Carolinensiel an.

Barrierefreies Reisen und die qualitative Tourismusentwicklung in Niedersachsen
Seit 2015 beteiligt sich die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) am bundesweit einheitlichen Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem Reisen für Alle – neben den bis heute 286 erfolgreich geprüften und zertifizierten Betrieben befinden
sich aktuell 73 weitere in Prüfung. Das Reisen für Alle-Logo schafft Transparenz für Reisende und signalisiert, dass ein Betrieb Barrierefreiheit bieten kann. Im Rahmen der Zertifizierung wird die gesamte touristische Servicekette erfasst – von der
Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und Information. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren. Ausführliche Informationen zur deutschlandweiten Initiative finden Sie unter www.reisen-fuer-alle.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × zwei =