Wetter zum Jahreswechsel + Wetterbericht für die ersten beiden Tage im Neuen Jahr

Um 0 Uhr wird es nach jetzigem Strand zwar trocken bleiben, von der Nordsee ziehen lokal Schauer heran. Also in Nordseenähe vielleicht den Regenschirm griffbereit halten, falls Ihr rausgeht.
 
Ansonsten wird es locker bewölkt sein mit Temperaturen um oder knapp über dem Gefrierpunkt.
 
Es weht ein schwacher Wind aus Südwest.
 
Im weiteren Verlauf der Nacht bleibt es locker bewölkt, lokal zieht mal ein kurzer Schauer durch mit Regen oder Schneeregen.
Fahrt vorsichtig bei Tiefstwerten zwischen 2 und -1 Grad.
 
Der erste Tag des neuen Jahres gestaltet sich ruhig und trocken mit zeitweise etwas Sonnenschein, sonst eher trübe/bedeckt.
Maximal werden 3 bis 5 Grad erreicht.
 
Am 2.Januar werden uns bei 3 bis 4 Grad viele dichte Wolkenfelder durch den Tag begleiten.
Dazu weht weiterhin ein eher schwacher bis mäßiger Wind.
 
Hochwasser: 01:05 Uhr
Niedrigwasser: 07:29 Uhr
Hochwasser: 13:31 Uhr
Niedrigwasser: 19:41 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 08:46 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 16:23 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 06.Januar ist Halbmond)
 
Aktuelles: (Stand: 16:30 Uhr)
 
Lufttemperatur: 3,2°C bei 96% Luftfeuchte
Wetterzustand: wolkig
Windstärke 3 im Mittel und 4 in Böen aus Südwest
Regenmenge: 0,2 Liter/qm
Luftdruck: 1002 hPa (morgen anfangs 1004, abends 1009)
 
Einen schönen Abend wünsche ich Euch allen!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + sechzehn =