Zum Schulanfang trocken bei 20 Grad?

Moin,
 
heute Nacht bleibt uns die im Tagesverlauf aufgezogene Bewölkung erhalten, teilweise lockert es auf bei Tiefstwerten zwischen 15 Grad auf den Inseln und bis 11 Grad im Landesinneren.
 
Morgen lockert die Bewölkung langsam auf, sodass wir uns zum Nachmittag & Abend auf mehr Sonne freuen dürfen.
Maximal werden 20 Grad an der See und bis 22 Grad im Süden Ostfrieslands erreicht.
Der Nordwestwind ist schwach unterwegs.
 
Donnerstag bei ähnlichen Temperaturen durchziehende Wolkenfelder, zeitweise scheint die Sonne bei einem weiterhin schwachen, an der See mäßigen Nordwestwind.
 
Ausblick zum Schulanfang:
 
Am kommenden Samstag steht für viele Kinder der Schulanfang vor der Tür, da möchte ich natürlich eine erste vorsichtige Prognose abgeben:
 
Es bleibt trocken, die Höchstwerte liegen bei rund 19 bis 20 Grad.
Der Wind ist weiterhin schwach unterwegs und zeitweise scheint die Sonne. Also sieht es recht gut aus.
 
Pollenbelastung Mittwoch:
 
Ambrosia: Gering bis mäßig
Ampfer, Beifuß, Gräser, Wegerich: Gering
 
Niedrigwasser: 00:35 Uhr
Hochwasser: 06:57 Uhr
Niedrigwasser: 13:10 Uhr
Hochwasser: 19:41 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 06:39 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 20:23 Uhr
 
Mondphase: Zunehmend (Am 07.September ist Neumond)
 
Aktuelles:
 
Lufttemperatur: 16,1°C bei 86% Luftfeuchte
Wetterzustand: fast wolkenlos
Windstärke 3-4 im Mittel und 4 in Böen aus Nord-Nordwest
Luftdruck: 1026 hPa (morgen anfangs 1026, abends 1028)
 
Schönen Abend wünsche ich allen Lesern hier!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =