Wetterbericht bis Freitag

Guten Abend liebe Leser,
 
in den kommenden Stunden sind noch einzelne Regenschauer unterwegs. Nachfolgend bleibt es aber meist trocken bei Tiefstwerten zwischen 17 und 15 Grad.
 
Am morgigen Mittwoch wechseln sich Sonne und Wolken ab, maximal werden 20 bis 22 Grad erreicht.
Dazu weht ein auffrischender Südwestwind mit Böen über 50 km/h.
Ab dem Mittag/Nachmittag gibt’s ähnlich wie heute wieder lokale Regenschauer mit der Gefahr eines kurzen Gewitters!
 
Donnerstag insgesamt mehr Sonne, weiterhin ziehen aber viele kompakte Wolkenfelder durch. Regen fällt nur vereinzelt bei kühleren 19 Grad auf Norderney und 20 Grad auf dem Festland.
Dafür weht ein kräftiger, an der See auch stürmischer Südwestwind!
 
Zum Ende der Woche bleibt’s auf jeden Fall windig und mit 19 bis 22 Grad recht “kühl”, zumindest für sommerliche Verhältnisse.
Mehr Infos zum Wetter ab Freitag gibt’s wie immer in den nächsten Tagen.
 
Pollenbelastung Mittwoch:
 
Ampfer, Wegerich: Mäßig
Beifuß, Gräser: Gering
 
Hochwasser: 04:01 Uhr
Niedrigwasser: 10:08 Uhr
Hochwasser: 16:06 Uhr
Niedrigwasser: 22:44 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 05:41 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 21:33 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 31.Juli ist Halbmond)
 
Aktuelles:
 
Lufttemperatur: 21,8°C bei 76% Luftfeuchte
Wetterzustand: bedeckt
Windstärke 3 im Mittel und 4 in Böen aus Südwest
Regenmenge: 4,6 Liter/qm
Luftdruck: 1009 hPa (morgen anfangs 1008, abends 1006)
 
Einen schönen Abend wünsche ich Euch allen!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =