Windig und kühler ab Dienstag

Guten Abend! 🙂
 
In den kommenden Stunden bis in die Nacht hinein sind Regenschauer unterwegs, örtlich kann es dabei kräftiger regnen mit der Gefahr von Sturmböen sowie kurzen, meist aber schwächeren Gewittern!
Auch Starkregenschauer will ich nicht ausschließen!
 
In der zweiten Nachthälfte sinkt das Schauerpotential und die Frühwerte liegen so bei etwa 12 bis 14 Grad.
 
Morgen wechseln sich dann Sonne und Wolken ab, im Tagesverlauf sind erneut Schauer unterwegs.
Die Höchstwerte erreichen nur noch 15 bis 17 Grad, dazu weht ein kräftiger Südwestwind mit Böen über 50 km/h.
 
Am Mittwoch etwas mehr Sonne und nur selten mal ein Regenschauer.
Der Wind ist noch spürbar mit Böen über 40 km/h aus südwestlicher Richtung. Dabei werden geringfügig wärmere 16 bis 17 Grad an der See und bis 19 Grad im Süden Ostfrieslands erreicht.
 
Himmelfahrt bleibt es windig, an der See sogar stürmisch bei 15 bis 19 Grad.
Meist ist es trocken und zwischen den kompakten Wolkenfeldern wird sich auch immer mal die Sonne zeigen…
 
Pollenbelastung:
 
Mäßig: Gräser
Gering: Ampfer, Buche, Roggen, Wegerich
 
Niedrigwasser: 01:26 Uhr
Hochwasser: 07:50 Uhr
Niedrigwasser: 13:41 Uhr
Hochwasser: 20:06 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 05:19 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 21:38 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 30.Mai ist Neumond)
 
Aktuelles: (Daten von 18 Uhr)
 
Lufttemperatur: 22,6°C bei 62% Luftfeuchte
Wetterzustand: wolkig
Windstärke 4 im Mittel und 5 in Böen aus Südost
Luftdruck: 998 hPa (morgen anfangs 998, abends 1007)
 
Schönen Montagabend wünsche ich Euch allen!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf − drei =