Nachtrag zum Tornado und Wetterbericht bis Donnerstag!

Guten Abend!
 
Kurzer Nachtrag zum Tornado gestern in Berumerfehn (Großheide) im Landkreis Aurich.
 
Zu allererst: Ein solches Ereignis lässt sich nicht präzise vorhersagen, lediglich eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Tornadobildung ist erkennbar und kann damit
in eine Vorhersage eingebaut werden.
 
Gestern gab es (im Nachhinein betrachtet) einige Hinweise auf mögliche Tornadobildung, allerdings hat soweit ich weiß kein / kaum ein Wetterdienst vor Tornados gewarnt.
Gerade die Hobby-Wetterseiten haben auch oft nicht die Zeit sich entsprechend intensiv mit allen möglichen Faktoren zu beschäftigen.
 
Der Tornado, der vom Tornado-Experten Thomas Sävert mittlerweile als ein F2 Tornado eingestuft wurde, und damit Windgeschwindigkeiten von mindestens 180 km/h erreicht hat,
zeichnete sich bereits gegen 20:00 Uhr auf den unterschiedlichsten Radarbildern der Radarstation Borkum ab.
Zu dem Zeitpunkt wäre eine Vorwarnung zwar möglich gewesen, allerdings passiert dann alles binnen weniger Minuten. Daher sind Akutwarnungen 30 Minuten und mehr im Voraus
auch nahezu unmöglich.
 
Mit rund 50 zum Teil schwer beschädigten Häusern und dutzenden weiteren Schadensfällen wird uns der Tornado noch lange in Erinnerung bleiben.
 
Kleiner Hinweis noch zur Begriffsdefinition:
 
Windhose = Tornado, auch wenn sich Windhose eher “niedlich” anhört.
Begriffe wie “Mini Tornado”, “kleine Windhose” oder sonst was sind dagegen falsch oder “verniedlichen” es nur unnötig.
 
Falls Ihr noch Fragen zum Thema habt, schreibt mir gerne eine E-Mail.
(ostfrieslandwetter@gmail.com).
 
Heute Nacht sinkt die Temperatur auf 15 bis 13 Grad an der See und bis 11 Grad im Süden Ostfrieslands ab.
Dabei ziehen stellenweise noch Regenschauer durch.
 
Morgen erwartet uns ein Mix aus vielen Wolken, etwas Sonne und vereinzelt weiteren Regenschauern.
Dazu weht ein kräftiger Westwind mit Böen bis 60 km/h.
Dadurch fühlen sich die 17 bis 19 Grad nochmals frischer an.
 
Am Donnerstag nimmt der Wind deutlich ab bei weiterhin kühlen 18 bis 19 Grad.
Neben einer dichten Bewölkung fällt immer wieder Regen.
 
Pollenbelastung Mittwoch:
 
Ampfer, Beifuß, Gräser, Wegerich: Gering
 
Niedrigwasser: 01:57 Uhr
Hochwasser: 08:25 Uhr
Niedrigwasser: 14:38 Uhr
Hochwasser: 21:03 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 06:16 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 20:52 Uhr
 
Mondphase: Zunehmend (Am 22.August ist Vollmond)
 
Aktuelles:
 
Lufttemperatur: 17,2°C bei 84% Luftfeuchte
Wetterzustand: leicht bewölkt
Windstärke 4-5 im Mittel und 6 in Böen aus West-Nordwest
Regenmenge: 3,6 Liter/qm
Luftdruck: 1013 hPa (morgen anfangs 1010, abends 1009)
 
Schönen Abend wünsche ich Euch!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 9 =