Windig und vorerst kühl…

Moin! 🙂
 
Heute Nacht zeigt sich der Himmel überwiegend leicht bewölkt mit Frühwerten um 10 bis 12 Grad im Binnenland und 12 bis 14 Grad im direkten Nordseeumfeld.
Regen fällt keiner mehr.
 
Morgen wechseln sich sonnige Abschnitte mit vielen Wolkenfeldern ab, aus denen es im Tagesverlauf zeitweise mal geringfügig regnen kann.
Besonders zum (späten) Abend wird leichter Regen erwartet!
Maximal werden 18 bis 20 Grad erreicht, der West-Nordwestwind ist recht frisch unterwegs.
 
Samstag wird es wohl insgesamt freundlicher mit mehr Sonnenschein, allerdings sind bis in den Vormittag örtlich letzte Regenschauer unterwegs.
Dabei weht ein kräftiger Nordwestwind mit Böen über 50 km/h.
Dies sorgt auch für eher kühle 17 bis 19 Grad…
 
Am Sonntag geht es mit den Temperaturen dann langsam bergauf, Regen wird KEINER mehr berechnet und auch der Wind flaut ab.
Mehr dazu dann ab morgen Abend! 🙂
 
Pollenbelastung:
 
Mäßig: Ampfer, Wegerich
Gering: Beifuß, Gräser
 
Hochwasser: 02:00 Uhr
Niedrigwasser: 08:13 Uhr
Hochwasser: 14:15 Uhr
Niedrigwasser: 20:50 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 05:22 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 21:52 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 20.Juli ist Halbmond)
 
Aktuelles:
 
Lufttemperatur: 15,9°C bei 81% Luftfeuchte
Wetterzustand: wolkig
Windstärke 3-4 im Mittel und 5 in Böen aus Nordwest
Regenmenge: 1,8 Liter/qm
Luftdruck: 1019 hPa (morgen anfangs 1020, abends 1018)
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend! 🙂
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs + zwei =