115 neue Fälle

Corona-Update vom 08.02.2022 für den Landkreis Wittmund:

Am Montag sind 115 neue positive Fälle hinzugekommen. 58 weitere Personen sind inzwischen genesen, sodass die Zahl der aktiven Fälle im Kreisgebiet derzeit 312 beträgt.

  • Zahlen im Detail:
  • Bestätigte Fälle: 3.188
  • … davon infiziert: 312
  • … davon genesen: 2.834
  • … davon verstorben: 42
  • Angeordnete Quarantänen: 316

Bei einem positiven PCR Testergebnis folgen Sie den Anweisungen auf www.landkreis-wittmund.de/infektion und füllen Sie das dort hinterlegte Online-Formular aus. Bei Vorliegen eines positiven POC-Ergebnisses, durch einen Selbst- oder Schnelltest, ist das Ausfüllen des Formulars noch nicht notwendig.

Personen, die das Online-Formular ausgefüllt haben, bekommen automatisch alle Informationen per Mail. Darüber hinausgehende Fragen werden per E-Mail an gesundheitsamt@lk.wittmund.de beantwortet. Der Fachbereich Gesundheit bittet von telefonischen Rückfragen abzusehen. Aufgrund der vielen Infektionsfälle sind individuelle Auskünfte derzeit nicht möglich.

Wichtiger Hinweis: Personen mit einem positiven PCR-Testergebnis sind aufgrund der Nds. Absonderungsverordnung verpflichtet, sich auch ohne Benachrichtigung vom Gesundheitsamt unverzüglich in häusliche Isolation zu begeben.

Zu den Indikatoren:

Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Wittmund liegt bei 609,9.
Die 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz beträgt in Niedersachsen 11,1.    (Grenzwert zur Warnstufe 3: 9)
Der landesweite prozentuale Anteil der mit COVID-19-Erkrankten belegten Intensivbetten an der Intensivbettenkapazität liegt bei 5,9 %. (Grenzwert zur Warnstufe 2: 10 %)

Alle aktuellen Regelungen hierzu finden Sie unter: https://corona.landkreis-wittmund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 + fünfzehn =