Und Gott sprach: „Es werde Ostfriesland“

0/11217

Am Freitag, 31.5.2019 um 19 Uhr findet im Kapitänshaus des Deutschen Sielhafenmuseums in Carolinensiel ein interessanter Vortrag statt:

Grafik: Peter Kremer

Und Gott sprach: „Es werde Ostfriesland“
Die Geographie der südlichen Nordsee im Spiegel von Schöpfungsmythen und Naturphilosophie.
Schöpfungsmythen sind keine willkürlich erfundenen Märchen, sondern Erzählungen über den Anfang der Welt, in denen sich Natur- und Umwelterfahrungen widerspiegeln. Auch die Naturphilosophie als erste abendländische Wissenschaft fragt nach dem Ursprung allen
Seins. Dieser Vortrag von Peter Kremer, Geograph und Philosoph, entführt uns in das Denken von vor 2500 Jahren und eröffnet auf diese Weise einen neuen Blick auf die Landschaften der südlichen Nordsee.
Karten zum Preis von 5 € sind an der Abendkasse im Kapitänshaus, Am Hafen Ost 3, oder im Vorverkauf im Museumsladen im Groot Hus, Am Hafen Ost 8, erhältlich.
Sowie online unter: https://clinsiel.de/Veranstaltungen/und-gott-sprach-es-werde-ostfriesland/
Getreu dem Motto „Ein Hafen voller Geschichten“ finden bis Anfang November 2019 an verschiedenen Freitagen um 19 Uhr Vorträge, Lesungen und Musikprogramme statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − sieben =

Zur Werkzeugleiste springen