Morgen anfangs trocken, abends naht Regen!

Moin!
 
Heute Nacht sinkt die Temperatur auf 4 bis 1 Grad ab, meist ist es dicht bewölkt/bedeckt.
 
Morgen ist es anfangs noch trocken mit den längsten sonnigen Abschnitten an der Küste, im Tagesverlauf verdichtet sich die Bewölkung von Süden her und abends setzt langsam Regen ein.
 
Mit Einsetzen des Regens wird es deutlich kühler mit 2 bis 4 Grad, erste Schneeflocken mischen sich in den Regen.
 
Im Laufe der Nacht kann es dann kurzzeitig auch kräftigere Niederschläge geben, inkl. Nassschneefall.
Ob es für winterliche Verhältnisse reichen wird, bezweifle ich aber.
Zu warm.
 
Am Sonntag kämpft dann die kalte Luftmasse gegen die warme Luftmassen, wie im Februar entscheiden weniger als 100 Kilometer über Winter und Frühling.
 
Aktuell sind wir weiterhin auf der kalten Seite mit Spitzenwerten um 5 Grad sowie einzelnen Regen bzw. Schneeschauern.
Näheres morgen Abend.
 
Auf jeden Fall können wir uns das Sofa schon mal reservieren, denn richtiges Outdoorwetter sieht anders aus.
 
Für alle, die die Nase gestrichen voll haben, hier eine gute Nachricht:
 
Kommende Woche setzt sich ruhiges Hochdruckwetter durch mit viel Sonne! Es bleibt vorerst aber frisch. Bodenfrost inklusive, also lasst Eure Blumen noch im Haus/abgedeckt!
 
Niedrigwasser: 06:25 Uhr
Hochwasser: 12:30 Uhr
Niedrigwasser: 18:34 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 06:43 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 20:23 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 12.April ist Neumond)
 
Aktuelles: (Daten von 20 Uhr)
 
Lufttemperatur: 5,9°C bei 91% Luftfeuchte
Wetterzustand: bedeckt
Windstärke 3 im Mittel und 4 in Böen aus West
Regenmenge: 1,4 Liter/qm
Luftdruck: 1012 hPa (morgen 1013-1016)
 
Einen schönen Freitagabend wünsche ich Euch allen!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =