Es bleibt recht freundlich!

Moin! 
 
Heute Nacht sinkt die Temperatur auf 14 bis 11 Grad an der Küste und bis 9 Grad im Landesinneren ab. Dabei ist es meist gering bewölkt mit örtlichen Nebelfeldern.
 
Morgen scheint häufig die Sonne, einzelne Wolkenfelder können noch durchziehen bei maximal 21 bis 23 Grad. Insbesondere in der ersten Tageshälfte kann die hochnebelartige Bewölkung sehr zäh sein.
Auf den Inseln kühler.
Dazu weht ein mäßiger östlicher Wind.
 
Die neue Woche beginnt erstmal frisch mit einstelligen Frühwerten.
Später wird’s wieder sonnig mit nur wenigen Wolken.
Dabei weht ein schwacher Wind.
 
Pollenbelastung Sonntag:
 
Ambrosia, Ampfer, Beifuß, Gräser, Wegerich: Gering
 
Niedrigwasser: 05:49 Uhr
Hochwasser: 11:58 Uhr
Niedrigwasser: 18:26 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 06:48 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 20:11 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 07.September ist Neumond)
 
Aktuelles:
 
Lufttemperatur: 16,1°C bei 83% Luftfeuchte
Wetterzustand: wolkenlos
Windstärke 2-3 im Mittel und 3 in Böen aus Nordost
Luftdruck: 1021 hPa (morgen 1022-1024)
 
Einen schönen Samstagabend wünsche ich Euch!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 1 =