Wetterbericht für Donnerstag und Freitag

Guten Abend alle zusammen,
 
ein leider sehr grauer und neblig-trüber Tag geht zu Ende, in der Nacht wird’s nun richtig frisch…
Die Tiefstwerte liegen zwischen 5 Grad an der See und bis 2 Grad im Landesinneren.
Örtlich muss mit leichtem Bodenfrost gerechnet werden.
 
Außerdem bilden sich lokal teils dichte Nebelfelder!
 
Morgen zeigt sich der Himmel nach zäher Nebelauflösung zum Mittag mit einer kompakten Bewölkung und etwas Sonnenschein, später steigt das Schauerrisiko leicht an bei maximal 8 bis 10 Grad.
Der Wind ist sehr schwach unterwegs.
 
Am Freitag frischt der Wind auf, im Tagesverlauf fällt etwas Regen und die Höchstwerte erreichen 10 bis 12 Grad.
Zwischendurch scheint auch mal die Sonne.
 
Niedrigwasser: 05:19 Uhr
Hochwasser: 11:17 Uhr
Niedrigwasser: 17:49 Uhr
Hochwasser: 23:54 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 07:36 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 16:53 Uhr
 
Mondphase: Morgen ist Neumond
 
Aktuelles:
 
Lufttemperatur: 6,5°C bei 96% Luftfeuchte
Wetterzustand: bedeckt
Windstärke 2 im Mittel und 3 in Böen aus Süd-Südwest
Luftdruck: 1003 hPa (morgen anfangs 1004, abends 1011)
 
Schönen und angenehmen Abend Euch!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 10 =