Wetterbericht bis Freitag! Es wird kühl!

Guten Abend!
 
Hier für Euch die Hitliste mit den höchsten Windspitzen (Auszug):
 
Spiekeroog: 128 km/h (Windstärke 12)
Norderney: 107 km/h (Windstärke 11)
Norddeich: 107 km/h (Windstärke 11)
Wittmund: 91 km/h (Windstärke 10)
 
Das Sturmtief DANIEL hatte es also durchaus in sich… Zum Glück hab ich bisher noch keine größeren Unfallmeldungen gelesen, ich hoffe es ging nirgends etwas zu schaden? 🙂
 
In den kommenden Stunden flaut der Wind langsam ab, das Sturmpotential bleibt aber mit einzelnen Schauern bis Mitternacht etwa erhalten.
Die Frühwerte liegen bei frischeren 3 bis 1 Grad.
 
Morgen erwartet uns dann ein Mix aus Sonnenschein, lockeren Wolkenfeldern und vereinzelten Schauern.
Kurzzeitig kann es Schnee- sowie Graupelschauer bis ganz runter geben, maximal werden aber (zu milde) 4 bis 5 Grad erreicht.
 
Am Freitag weht ein erneut kräftiger Wind aus Südwest, ansonsten bleibt es bewölkt mit weniger Sonnenschein und kurzen Regen bzw. Schneeregenschauern.
Maximal werden 3 bis 5 Grad erreicht.
 
Niedrigwasser: 03:42 Uhr
Hochwasser: 09:47 Uhr
Niedrigwasser: 16:17 Uhr
Hochwasser: 22:31 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 08:25 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 16:16 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 04.Dezember ist Neumond)
 
Aktuelles:
 
Lufttemperatur: 5,1°C bei 89% Luftfeuchte
Wetterzustand: wolkig
Windstärke 7 im Mittel und 9 in Böen aus Nordwest
Regenmenge: 4,0 Liter/qm
Luftdruck: 989 hPa (morgen anfangs 994, abends 1006)
 
Einen schönen und ruhigen Abend Euch! 🙂
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 + 4 =