Nebel, Sonne und Frost!

Guten Abend! 🙂
 
So kann man sich irren…
Statt vielen Wolken und sonnigen Abschnitten gab es fast den ganzen Tag viel Sonnenschein! Immerhin hat es sich zum “Guten” verändert.
 
Heute Nacht bleibt es teils sternenklar, aber dichte Bodennebeldichter bilden sich bzw. haben sich vielerorts bereits gebildet.
Fahrt also unbedingt vorsichtig!
Örtlich kann es dazu noch glatt werden bei Tiefstwerten zwischen 0 und -2 Grad.
 
Morgen kann es ähnlich wie heute wieder freundlich werden, aber die dichten Nebelfelder müssen sich erst einmal auflösen…
Dazu Höchstwerte um 3 Grad.
Der südliche Wind frischt geringfügig auf.
 
Am Mittwoch wird’s wärmer mit 6 bis 7 Grad, erneut ist es wolkig mit guten Chancen auf längere sonnige Abschnitte.
 
Alles in allem müssen wir uns in den kommenden zwei Tagen sowohl auf neblig-trübes als auch auf sonniges Wetter einstellen.
Regen fällt höchstens Dienstagabend etwas, dann folgt aber ein Update.
 
Eher unspektakuläres Wetter, oder?
 
Müsst ihr kratzen? Ja
 
Hochwasser: 06:05 Uhr
Niedrigwasser: 12:20 Uhr
Hochwasser: 18:39 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 08:42 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 16:37 Uhr
 
Mondphase: Zunehmend (Am 19.Januar ist Vollmond)
 
Aktuelles: (Daten von 19:30 Uhr)
 
Lufttemperatur: 1,5°C bei 97% Luftfeuchte
Wetterzustand: Nebel (Sichtweite: ca. 200 Meter)
Windstärke 2 im Mittel und 3 in Böen aus Süd-Südost
Luftdruck: 1027 hPa (morgen anfangs 1031, abends 1033)
 
Ich wünsche Euch einen angenehmen Montagabend!
Und fahrt vorsichtig.
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier + 20 =