Tag der Deutschen Einheit bleibt’s windig und anfangs nass!

Guten Abend!
 
Heute Abend und auch nachts zieht Regen durch, lokal kann dabei auch etwas mehr zusammenkommen.
Es bleibt mild mit Werten um 15 bis 16 Grad.
 
STURM-INFO:
 
Heute Nacht kommt es erneut zu stürmischen Böen, besonders auf den Inseln sind Sturmböen um 80 km/h nicht ausgeschlossen.
Dank des Südwindes besteht keine Gefahr einer Sturmflut.
 
Am Sonntag, dem Tag der Deutschen Einheit ziehen weitere Regenschauer durch, dabei weht ein kräftiger Südwind mit dem Potential für stürmische Böen um 60 bis 70 km/h. Nachmittags klingen die Schauer langsam ab.
Maximal klettert die Temperatur auf 17 bis 18 Grad.
 
In der neuen Woche wird’s mit 15 bis 16 Grad wieder geringfügig kühler, zeitweise scheint die Sonne und der Südwind ist zumindest noch spürbar unterwegs mit Böen zwischen 40 und 50 km/h.
 
Pollenbelastung:
 
Die Angaben zur Pollenbelastung lasse ich seit gestern Abend weg, da diese kaum noch ein Thema darstellt.
 
Niedrigwasser: 04:03 Uhr
Hochwasser: 10:23 Uhr
Niedrigwasser: 16:54 Uhr
Hochwasser: 23:11 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 07:36 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 19:03 Uhr
 
Mondphase: Abnehmend (Am 06.Oktober ist Neumond)
 
Aktuelles: (Daten von 19:45 Uhr)
 
Lufttemperatur: 14,3°C bei 92% Luftfeuchte
Wetterzustand: leichter Regen
Windstärke 4-5 im Mittel und 5 in Böen aus Süd
Regenmenge: 1,2 Liter/qm
Luftdruck: 1002 hPa (morgen anfangs 994, abends 1007)
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen, gemütlichen Samstagabend!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 4 =